Ressort
Du befindest dich hier:

Große Pläne? Diese Marken hat sich Hailey Bieber gesetzlich schützen lassen

Geht Hailey Bieber unter die Unternehmerinnen? Laut Medienberichten, hat sich das Model gleich zwei Markennamen schützen lassen. Eins davon für Beauty..

von

hailey bieber makeup
© instagram.com/haileybieber

Seitdem Justin & Hailey Bieber verheiratet sind, ist es ruhig geworden um das Paar. Justin Bieber arbeitet fleißig an seiner Modelinie "Drew House" und Hailey... Hailey geht vielleicht auch unter die UnternehmerInnen! Denn laut TMZ hat das Model nicht nur eine, sondern zwei Marken unter ihrem neuen Namen schützen lassen.

Und was wird Frau Bieber produzieren? Die eine Marke namens "Bieber Beauty" soll - wie der Name schon sagt - eine Firma für Make-up und Beauty-Produkte werden. Wann diese Firma wirklich gegründet wird, ist noch nicht klar. Aber es sprechen einige Faktoren dafür, dass es ganz bald passieren könnte. Denn Hailey Bieber arbeitet als Model eng mit Make-up-Artists zusammen. Und zuletzt war sie auch noch das Gesicht von BareMinerals, einer US-Beautyfirma.

Die Beautywelt ist ja auch eine sehr lukrative. Man muss sich nur ansehen, wie Kylie Jenner mit "Kylie Cosmetics" zur Milliardärin wurde. Oder auch Rihanna hat gut damit getan, jetzt noch in die blühende Make-up-Welt einzusteigen. Mit "Fenty Beauty" hat sie sich innerhalb weniger Jahre einen guten Ruf erarbeitet.

Wofür sich Hailey Bieber aber ebenfalls rechtlich abgesichert hat, ist für eine Modefirma. Dafür hat sie ihren eigenen Namen rechtlich schützen lassen. Doch Fans des Models müssen sich da vielleicht noch länger gedulden. Denn in einem Interview mit Elle meinte Bieber, dass sie zwar viele Ideen hätte, die ihr und Gleichaltrigen sicher gefallen würden, aber sie wäre gerade sehr zufrieden damit die Kreationen anderer Designer zu tragen.

Noch mehr Bieber-Storys: