Ressort
Du befindest dich hier:

Welcher Figurtyp - welcher Bikini?

Das Ticket ans Meer ist schon gebucht, aber du suchst noch nach dem perfekten Strandoutfit? Kein Grund zur Panik: Wir haben für jeden Figurtyp das eine richtige!

von

Welcher Figurtyp - welcher Bikini?
© EpicStockMedia/iStock/Thinkstock
1

Figurtyp: großer Busen
Schön verpackt. Greife zu Neckholdern mit breiten Trägern und seitlicher Stütze. Die geben Halt und flachen die Brust, wodurch das Dekolleté länger erscheint. Tops mit Bügel oder vorgeformte Cups schaffen zusätzlichen Halt.
Don’t! Bandeau-BHs und Triangle-Tops geben der Schwerkraft allzu leicht nach und lassen Kurven ausufern. Verzichte beim Top auf Drapierungen und auffällige Muster. Das trägt auf und lenkt die Aufmerksamkeit wieder in den Ausschnitt.

2

Figurtyp: zu viel Bauch
Minimize Me. Wickeloptiken bei Bikinis oder Einteilern kaschieren gekonnt unerwünschte Rundungen am Bauch. Badeanzüge mit tiefem V-Ausschnitt oder asymetrischen Formen und Prints strecken optisch den Oberkörper.
Don’t! Bitte keine knappen Triangle-Sets oder bauchfreie Monokinis.

3

Figurtyp: breite Hüpften
Flachmacher. Schnappen Sie sich hüftige, nicht zu knappe Höschen in dunklen Farben. Dafür darfs dann oben gerne mehr sein. Nach außen gerichtete BH-Träger lassen die Schultern breiter wirken. Das schafft den optischen Ausgleich.
Don’t! Bändchen an den Seiten tragen zusätzlich auf.

4

Figurtyp: wenig Busen & Taille
Kurvenfahrt. Wenig ausgeprägte Taillen kommen durch Monokinis mit raffinierten Cut-Outs in Schwung. Höschen mit Gürtel schmälern die Taille. Klassische Triangel- Bras stehen kleinen Brüsten. Auffällige Muster, Rüschen, Maschen und Applikationen bringen zusätzliches Volumen.
Don’t! Bandeau-BHs lassen den Busen flacher wirken. Unifarbene Badeanzüge wirken unförmig.

Thema: Bademode

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.