Ressort
Du befindest dich hier:

"Bin zur Ehe bekehrt": Hollywood-Beauty Sandra Bullock im intimen Talk mit WOMAN


Professionelle Hilfe

Professionelle Hilfe

Nach Bekanntwerden seiner außerehelichen Affären hat sich Jesse James professionelle Hilfe gesucht. Nach dem Vorbild von Tiger Woods hat er sich in eine Klinik einweisen lassen, um seine "persönlichen Probleme" in Griff zu bekommen, berichtet das amerikanische "People" Magazin. In der "Sierra Tucson"-Klinik werden hauptsächlich Drogen-, Alkohol- und Sexsucht behandelt. Letzteres trifft wohl am ehesten auf James zu.

Er ist fest entschlossen, seine Ehe mit Sandra Bullock wieder zu kitten. Ihm sei klar geworden, dass es "dieses Mal entscheidend sei, dass er sich selbt und seiner Familie helfe und seine Ehe rette", berichtet sein Sprecher.

Weiter: Jesse sucht Hilfe, Sandra kämpft nicht um Sorgerecht für ihre Stiefkinder.