Ressort
Du befindest dich hier:

Kaffeekapseln ohne dem schlechten Gewissen? Wir haben Bio-Kapseln getestet!

Sie klingen fast zu gut, um wahr zu sein: Die "My-CoffeeCup" Bio-Kaffeekapseln sind kompostierbar, ohne Plastik & Aluminium und Co2-neutral. Aber schmeckt der Kaffee gut?

von

bio kaffee
© Photo by Nathan Dumlao on Unsplash

Obwohl verständlich ist, warum Kapsel-Kaffeemaschinen so beliebt sind, ist auch das schlechte Gewissen nicht weit entfernt. Zwar werden die Kaffeekapseln der verschiedenen Anbieter recycelt - wenn man brav ist und die Kapseln auch wirklich zurückbringt - doch trotzdem sind sie häufig aus Aluminium oder Plastik gefertigt, was nicht gerade umweltfreundlich ist.

Wenn man sich das schlechte Gewissen ersparen möchte, macht es Sinn, alternativen Kapseln zu testen. Und genau das haben wir getan: Wir haben die Kaffeekapseln von "My-CoffeeCup" getestet.

Was ist My-CoffeCup?

Sie enthalten weder Aluminium noch Plastik. Außerdem sind sie kompostierbar, was bedeutet, dass man sie in den Biomüll oder auf einen Komposthaufen schmeißen kann. Darüber hinaus werden sie aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt und enthalten keine Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe. Die Kapseln passen in jede herkömmliche Kapsel-Kaffeemaschine.

Wie schmeckt der Kaffee aus den Bio-Kapseln?

In der Redaktion wurden drei verschiedene Sorten getestet: "Caffé Caramel", "Lungo Bellissimo" und "Espresso Fortissimo", die seit kurzem bei DM erhältlich sind. Im Team sind jetzt zwar keine ausgewiesenen "Kaffee-Sommeliers" unterwegs, doch auch wir können einen Automatenkaffee von einer guten Tasse unterscheiden. Und so waren sich die Kolleginnen einig: Dieser Kaffee ist gut! Überzeugt hat auch der "Caffé Caramel", der angenehm nach Karamell, aber nicht direkt nach Zucker schmeckt.

Bleibt nur eine letzte Frage offen: Woher der Kaffee für die "My-CoffeeCups" kommt. Also nicht in welchen Ländern die Bohnen angepflanzt werden, denn das kann man auf der Webseite nachlesen. Doch unter welchen Umständen die Produktion stattfindet, wird nicht offen gelegt - Fairtrade Siegel trägt der Kaffee jedenfalls keines, aber Bio und kompostierbar sind ja schon mal ein guter Anfang.

Noch seltener ein schlechtes Gewissen?

Was bringen mir Bio-Lebensmittel?

Bio-Tampons tun dir und der Umwelt gut.

Thema: Bio & fair

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .