Ressort
Du befindest dich hier:

Blätterteigpastete mit Ziegenkäse

Grüner Spargel, frische Austernpilze und köstlich-herber Ziegenkäse sind die Zutaten für dieses köstlich-einfache Blätterteigpastetchen-Rezept.

von

Frisch gebackene Blätterteig-Pastete

Blätterteigpasteten sind das perfekte Gericht für Gäste!

© Corbis

Schwierigkeitsgrad: ✱ ✱ ✱

Die Zutaten für 12 Personen: 400 g Blätterteig, 2 EL Obers, 200 g grüner Spargel, 100 g Austernpilze, 1 EL Butter, 4 Eier, 4 EL Milch, 150 g Ziegenkäse, Salz, Pfeffer

Die Zubereitung:

  • Backofen auf 200° vorheizen. Blätterteig 3 mm dünn ausrollen.
  • 24 Kreise (DM 4 cm) ausstechen, aus 12 Kreisen mittig ein Loch ausstechen, so dass Ringe entstehen.
  • Kreise auf Blech mit Backpapier legen, Rand mit Wasser bestreichen, je einen Ring auf einen Kreis setzen.
  • Mit Obers bepinselt 15 Min. backen. Spargel schälen und 7 Min. in Salzwasser kochen.
  • Pilze in Streifen in heißer Butter anschwitzen.
  • Eier mit Milch verquirlt über Pilze gießen, 2 Min. zu Rührei braten.
  • Spargel in Stücken und zerbröckelten Ziegenkäse zugeben.
  • Salzen, pfeffern, in Pastetchen füllen.
  • Nach Wunsch mit Pfefferbeeren und Kräutern garnieren.
Themen: Käse, Spargel