Ressort
Du befindest dich hier:

Blake Lively: Folgt jetzt die Scheidung?

Ist diese Ehe kurz vor dem Aus? Angeblich spielen Blake Lively und Ryan Reynolds nach nur 3 Jahren Ehe mit dem Gedanken, sich scheiden zu lassen.

von

ryan blake scheidung

Gute Miene zum bösen Spiel?

© Photo by Loic Venance/Getty Images

Was ist dran an den Trennungsgerüchten? Angeblich sollen sich Blake Lively (27) und Ryan Reynolds (38) nach nur 3 Jahren Ehe scheiden lassen.
Gute Miene zum bösen Spiel
Auf dem roten Teppich wirken die beiden wie das perfekte Traumpaar, doch zuhause sollen die beide die absolute Krise durchleben. Warum? Die beiden haben offenbar kaum mehr Zeit für sich. Neben den vielen Jobs und Töchterchen James, die ihre Zeit voll und ganz in Anspruch nimmt, fehlt des dem Hollywood-Traumpaar an Zweisamkeit.
Laut Freunden der beiden, führen führen Blake & Ryan bereits völlig getrennte Leben. Auch, dass die zwei Schauspieler im Februar das letzte Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen wurden, spricht sehr für eine Krise: "Sie sind komplett auseinandergedriftet. Sie konzentrieren sich beide auf ihre Karrieren und haben keine Zeit füreinander“, zitiert RadarOnline einen Insider.

Ryan Reynolds ist derzeit bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Deadpool“ in Kanada, während sich Blake Lively voll auf ihre Lifestyle-Website "Preserve“ konzentriert. Ein weiterer Punkt, der von ihrem Ehemann heftig kritisiert wird, denn während Ryans letzte Filme floppten, wird Blake in höchsten Tönen gelobt. Der Schauspieler wünscht sich, dass Blake mehr zuhause bei ihrer gemeinsamen Tochter ist und sich mehr auf die Familie, als auf ihre eigene Karriere konzentiert.
Und auch, wenn die beiden ihre Ehekrise dementieren, so will ein Freund der beiden wissen: "Blake und Ryans Karriere-Rivalität ist ein Problem. Ryan hätte gern eine Frau, die zu Hause bleibt, aber so ist Blake nicht.“