Ressort
Du befindest dich hier:

Schauspiel trifft auf Style: Im Blog VIENNA WEDEKIND

Impressionen aus dem Leben einer Schauspielerin, gepaart mit professionellen Outfit-Fotos, erhält man regelmäßig im österreichischen Blog VIENNA WEDEKIND.

von

Blog VIENNA WEDEKIND
© VIENNA WEDEKIND

Auf den ersten Blick vermutet man ein heimisches Style-Blog, jedoch steckt noch weitaus mehr als ein stilsicheres Händchen hinter VIENNA WEDEKIND. Wie beispielsweise ein gutes Auge für Fotografie, ein charmantes Mundwerk, ein Faible für Ästhetik sowie ein Herz, das für Theater und Film schlägt. Im Ganzen ergibt dies zwar noch lange nicht die komplette, vielschichtige Carola, aber durch Lesen ihres Blogs oder dieses Interviews, kann man zumindest versuchen, sich ein Bild der aufstrebenden Schauspielerin zu machen:

WOMAN: Bitte beschreibe dich kurz selbst.
Carola: Landkind verliebt sich in die Stadt. Und in einen Deutschen. Studiert Fotografie und Schauspiel. Hat mehr Energie als ein Stromnetz. Ist ehrgeizig und rastlos. Findet das Leben und das Reisen ungemein spannend. Und Menschen ganz besonders.

Blog VIENNA WEDEKIND

WOMAN: Bitte beschreibe dein Blog kurz selbst.
Carola: VIENNA WEDEKIND ist im März 2011 online gegangen, als Verbindung zwischen Beruf und Freizeit. Da ich oft gefragt wurde, wie denn der Alltag einer Künstlerin so aussehe, fand ich mit dem Blog die ideale Plattform um ein visuelles Tagebuch zu führen. Mit Backstage-Fotos von Dreharbeiten, Theaterproben, Fotoshootings und natürlich meiner großen Leidenschaft: Mode und Ästhetik. Alles, was mich inspiriert und erfüllt.

WOMAN: In welchem Alter hast du begonnen, dich für Mode zu interessieren? Und gab es vielleicht einen bestimmten Anlass dazu?
Carola: Ich habe schon als Kind liebend gerne Mamas Kleiderschrank geplündert, aber so richtig habe ich meine Leidenschaft für Mode während meines Schauspielstudiums entdeckt. Mein Beruf hat ja sehr viel mit Mode zu tun und ich liebe es in verschiedene Rollen und Outfits zu schlüpfen. Umso wichtiger ist es mir privat, dass meine Klamotten meine Persönlichkeit unterstreichen und ich mich nicht verkleidet fühle.

Blog VIENNA WEDEKIND

WOMAN: Was hat sich in deinem Leben dank deinem Blog verändert?
Carola: Ich lerne wunderbare Menschen aus den unterschiedlichsten Berufen kennen und kann mich wieder mehr meiner Liebe zur Fotografie widmen. Außerdem bekomme ich wunderbare Dinge geschenkt und kann viele spannende Reisen machen. Dafür bin ich sehr dankbar.

WOMAN: Welche Fashion-Sünden verbergen sich in deinem Kleiderschrank oder zumindest in deiner Erinnerung?
Carola: Ich glaube heutzutage gibt es kaum noch Mode-Sünden. Heute wird alles, was herrlich bequem ist, aber lange als No-Go galt, jetzt ganz einfach als „cool“ deklariert und schon kann man es hochoffiziell auf der Straße tragen! Aktuelle Beispiele: Jogginghosen, Boyfriend-Jeans und Latzhosen.

WOMAN: Wurdest du schon einmal auf der Straße erkannt? Und wenn ja, wie war das erste Mal?
Carola: Um ehrlich zu sein, weiß ich oft nicht, ob mich die Leute als Schauspielerin oder als Bloggerin erkennen. Aber wenn ich angesprochen werde, erröte ich innerlich ein bisschen und freue mich unheimlich!

WOMAN: Gibt es aktuell etwas aus den Bereichen Mode oder Beauty, das du unbedingt haben möchtest und vielleicht schon darauf sparst?
Carola: Ganz oben auf meiner Liste: Alexander Wang LIYA Pumps, die TRI-FOLD BAG und eine ACNE Lederjacke.

Blog VIENNA WEDEKIND

WOMAN: Du betreibst ein Blog, Accounts auf Facebook, Twitter, Instagram,.. – aber was bevorzugst du davon und warum?
Carola: Facebook ist eine tolle Schnittstelle zwischen meinem Blog und meinen Instagram-Schnappschüssen. Außerdem poste ich dort gerne meine Inspirationen und Gedanken.

WOMAN: Welche Blogs oder Websites liest du selbst gerne?
Carola: Es gibt einfach so viele wunderbare Blogs, aber wenn ich mich auf 5 festlegen müsste, wären das: styleheroine, fashiontoast, Mija, Come Over to the Dark Side We Have Candy, afterDRK

WOMAN: Was machst du abseits des virtuellen, also quasi im „realen“ Leben?
Carola: Ich arbeite als Schauspielerin für Theater/Film/Fernsehen in Österreich.

WOMAN: Wenn du dir jede Kooperation aussuchen könntest mit deinem Label nach Wahl – was würdest du gerne machen?
Carola: Ich würde wahnsinnig gerne Alexander Wang über die Schultern schauen und mit ihm moodboarden! Er schafft es immer wieder, mich zu überraschen und wir hätten bestimmt jede Menge Spaß!

Blog VIENNA WEDEKIND

WOMAN: Gibt es irgendwelche Beauty-Tipps, die Du mit unseren Leserinnen teilen würdest?
Carola: Ich bin da wahrscheinlich nicht die richtige Ansprechpartnerin: Für mich muss der Beauty-Kram unkompliziert sein und schnell seine Wirkung zeigen. Aber ich kann das Gel Nettoyant Gommant von Sisley Paris sehr empfehlen - das beste Peeling überhaupt! Und mit dem Master Smoky Shadow-Pencil von Maybelline schaff sogar ich Smokey Eyes. Für die Lippen: MAC oder Lipliner als Lippenstift verwenden.

WOMAN: Wo soll es hingehen mit deinem Blog?
Carola: Es warten einige spannende Reisen & Kooperationen auf mich und meine Leserinnen! Zum Beispiel fliege ich Ende Mai mit Louis Vuitton nach Paris, um das Hauptquartier und einige Produktionsstätten zu besuchen. Und im Juli kommt dann mein Film ins österreichische Kino, die Vorbereitungen und Aufregungen werde ich bestimmt auf VIENNA WEDEKIND teilen.

Thema: Modeblogs

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.