Ressort
Du befindest dich hier:

Bluttest gibt Auskunft, ob Darmkrebsrisiko besteht

Darmkrebs kann schon vor seinem Entstehen verhindert werden. Ein neuer Bluttest gibt Auskunft, ob generell ein Risiko für Darmkrebs besteht. So kann man Menschen bereits viele Jahre vor der ersten Koloskopie auf ein mögliches Darmkrebsrisiko testen. Ist ein Test positiv, bedeutet das noch nicht, dass der Patient Darmkrebs hat, aber ein erhöhtes Darmkrebsrisiko besteht. vielgesundheit.at im Gespräch mit Dr. Friedrich A. Weiser MSc., Univ. Prof. Dr. Christian Madl und Univ. Doz. Dr. Werner Weiss.

Kommentare