Ressort
Du befindest dich hier:

Bobbi: Vater meldet sich zu Wort

Bobbi Kristinas Vater Bobby (45) meldete sich zu Wort. Und auch die Polizei gab ein Statement zum aktuellen Zustand der 21-Jährigen ab.

von

Bobbi Kristina Brown
© Frederick M. Brown/Getty Images

Am Samstag wurde Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina bewusstlos, mit dem Gesicht nach unten, in ihrer Badewanne aufgefunden. Fast genau auf den Tag vor drei Jahren ertrank Whitney unter Drogeneinfluss in einer Hotelbadewanne. Ein Schock für Familie und Freunde.

Bobbi Kristinas Vater Bobby weicht seiner Tochter nicht von der Seite. Er sei "erschüttert" und durchlebe seinen "größten Albtraum". Das sei auch der Grund, warum er sich derzeit so diskret verhalte, sagte der 45-Jährige gegenüber People. "Alles was zählt ist, dass jeder für Krissy da ist!"

Über den Gesundheitszustand der 21-Jährigen äußerte sich die Polizei in einem aktuellen Statement gegenüber Us Weekly nur wage: "Ich weiß, dass sie lebt und der einzige Grund mich erneut zu melden wäre, wenn sich ihr Zustand verändere."

Bobbi Kristina Brown