Ressort
Du befindest dich hier:

Bode & Morgan Miller: Ein Jahr nach Emmys Tod erwarten sie Zwillinge!

Wunderschöne Nachrichten für Ex-Ski-Star Bode Miller und seine Frau: Ein Jahr nach dem tragischen Tod von Töchterchen Emmy (†19 Monate) erwarten die beiden Zwillinge.

von

Bode & Morgan Miller: Ein Jahr nach Emmys Tod erwarten sie Zwillinge!

Bode & Morgan Miller bei einem Tennisspiel von Roger Federer

© 2018 Getty Images

Am 10. Juni 2018 starb Emeline Grier Miller (†19 Monate), genannt Emmy. Die kleine Tochter des ehemaligen US-Skirennläufers Bode Miller (41) und dessen Ehefrau Morgan ertrank im Pool eines Nachbarn. Der schwere Schicksalsschlag traf die Eltern nur kurz vor der Geburt ihres Sohnes Easton, der mittlerweile 9 Monate alt ist. Mit ihrer Trauer gingen und gehen Bode und Morgan Miller aber stets offen um und erinnern immer wieder daran, wie wichtig es ist, dass auch Babys und Kleinkinder schwimmen lernen.

Nach den schweren vergangenen Monaten gibt es jetzt aber wieder wunderschöne Nachrichten von den Millers: Sie erwarten wieder Nachwuchs. Und es sind Zwillinge!

Es sind Zwillinge: Bode und Morgan erwarten Zwillings-Söhne

In der Today -Show verkündete dies das Paar am 12. August: "Vom Beginn unserer Beziehung an sagte Bode immer: 'Ich will eineiige Zwillingsjungs, die an meinem Geburtstag geboren werden'", erzählt die stolze Mama in der Fernsehsendung. "Und als wir jetzt herausfanden, dass ich schwanger bin, sagte ich: 'Glaubst du, es werden dieses mal Zwillinge?' und er sagte: 'Nein.'"

Falsch gedacht. Wir wünschen den beiden nur das Allerbeste - und noch ein bisschen Ruhe vor dem Zwillingssturm!Wann die Buben zur Welt kommen sollen, haben die beiden noch nicht verraten. Bode Millers Geburtstag, der 12. Oktober, wird sich aber vermutlich nicht ganz ausgehen... ;-)