Ressort
Du befindest dich hier:

Bodyshaming: Diese Frau hält fest, wie Menschen sie anstarren

Haley Morris-Cafiero ist übergewichtig. Seit Jahren hält sie fotografisch fest, wie Menschen sie auf der Straße anstarren. Eine Fotostrecke, die mehr sagt, als Worte es je könnten.


Bodyshaming: Diese Frau hält fest, wie Menschen sie anstarren
© Haley Morris-Cafiero / http://www.haleymorriscafiero.com

Ganz gleich, ob man besonders groß, klein, dünn oder muskulös ist, wenn man anders aussieht, als der Durchschnitt, zieht man unweigerlich Blicke auf sich. Dessen ist sich Fotografin, Performancekünstlerin und Aktivistin Haley Morris-Cafiero aus Memphis, Tennessee schon lange bewusst. Morris-Cafieros Fotoprojekt, The Watchers, zeigt Bilder von ihr an verschiedenen öffentlichen Orten auf der ganzen Welt.

Morris Cafiero ist übergewichtig und hält in ihrem Fotoprojekt fest, wie Menschen auf der Straße sie anstarren. Auf den Fotos sieht man belustigte, schockierte, verachtende oder teilweise sogar faszinierte Gesichtsausdrücke.

Das Projekt begann zufällig im Jahr 2010, als Morris-Cafiero auf einem Foto am Times Square einen Mann hinter ihr auf dem Bild bemerkte, der sich über sie lustig zu machen schien. In den letzten sechs Jahren hat sie Tausende von Fotos gemacht, indem sie ihre Kamera an öffentlichen Plätzen aufstellte.

Ihr Projekt rief seitdem gemischte Reaktionen hervor. Zum einen wurde Morris-Cafiero für ihren Mut, sich zum Thema „fat-shaming“ zu äußern, gepriesen, zum anderen, wurde sie immer häufiger wegen ihres Gewichts kritisiert.

„Ich weiß nicht weiß, was die Leute auf den Fotos denken. Aber ich habe die Bilder gewählt, die den Fremden, der mich kritisch oder fragend ansieht, einzufangen scheinen“, erzählt Morris-Cafiero in einem Interview mit dem „The Independent“.

Ob die Menschen sie wegen ihres Aussehens oder der in der Öffentlichkeit aufgestellten Kamera anstarren, lässt sich nicht genau beurteilen. Fakt ist aber, dass Menschen gerne vorschnell urteilen und Morris-Carfiero hält dies einfach nur fotografisch fest.

Alle Fotos, sowie verletzende Kommentare zu ihrem Gewicht, sind in dem Buch „The Watchers“ zu finden.