Ressort
Du befindest dich hier:

Bottega Veneta: Store in Wien

Neuer Zuwachs für Wiens Luxusmeile "Goldenes Quartier" in Wien: Im Frühjahr 2014 eröffnet die italienische Nobelmarke Bottega Veneta eine Boutique auf drei Etagen.

von
Kommentare: 0

Bottega Veneta eröffnet Boutique in Wien

Bottega Veneta: Bekannt für exquisite Lederaccessoires

© 2010 Getty Images

Miu Miu, Mulberry, Louis Vuitton oder Roberto Cavalli: Der um eine halbe Milliarde Euro realisierte Umbau der beiden Gebäude an den Tuchlauben und Am Hof in der Innenstadt hat sich gelohnt. Nun drängt eine neue Luxusmarke ins "Goldene Quartier" in Wien. Im Frühjahr 2014 eröffnet Bottega Veneta (auf deutsch:"Venezianisches Atelier") auf 500 Quadratmetern und auf drei Etagen seine Pforten.

Bottega Veneta: Neu im "Goldenen Quartier"

Bottega Veneta wurde 1966 von Michele Taddei und Renzo Zengiaro gegründet und mauserte sich in den 80er Jahren zum Lieblingslabel des internationalen Jet-Sets. Pop-Art-Ikone Andy Warhol drehte sogar einen Kurzfilm über das Unternehmen, das heute Teil der französischen multinationalen PRP-Gruppe ist. Markenzeichen des Labels sind bis heute ihr dezentes No-Logo-Design. Der einstige Unternehmens-Slogan: "When your own initials are enough" und eine einzigartige, intrecciato genannte Lederflechttechnik. 2006 eröffnete Bottega Veneta in Italien sogar die "Scuola della Pelleteria", eine Schule zur Schulung zukünftiger Generationen von Lederhandwerkern.

Bottega Veneta: Berühmt für das Lederhandwerk

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.