Ressort
Du befindest dich hier:

Waren ihre Ambitionen Grund für das Liebes-Aus?

Ein Ausraster Brad Pitts soll der finale Scheidungsgrund für Angelina Jolie gewesen sein. Erster Auslöser waren jedoch angeblich ihre Polit-Ambitionen.

von

Waren ihre Ambitionen Grund für das Liebes-Aus?
© 2016 Getty Images

Es war ein Streit um die sechs Kinder, der zur Scheidung zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt führte, so viel steht bereits fest. Doch nun dringen immer mehr Hintergründe über die Diskussionspunkte des ehemaligen Glamour-Couples nach außen.

Laut Insidern hätten Angelina Jolies Polit-Ambitionen zur intensiven Verstimmung zwischen Brad Pitt und ihr geführt. Ein verhärteter Konflikt, der letzte Woche im Scheidungsantrag der Schauspielerin gipfelte.

Sie, längst nicht mehr "nur" Hollywood-Star, sondern eine engagierte Kämpferin für die Rechte von Kindern, Frauen und Flüchtlingen. UN-Botschafterin mit Ambition zu Höherem. Angelina Jolie spekuliere mit einem hohen Posten bei der UN, so wollen es die Quellen dem in Sachen Brangelina-Scheidung außergewöhnlich gut informiertem Online-Dienst TMZ.com verraten haben.

Dafür habe sie vieles auf sich genommen, sei in den letzten Jahren immer wieder in den Irak oder den Libanon, brandgefährliche Krisenherde. Zwar hätte Jolie dabei immer einen Sicherheitstrupp an ihrer Seite – doch die Tatsache, dass sie auch die Kinder mit in die Gebiete genommen habe, sei Brad Pitt ein Dorn im Auge gewesen. "Er hat Angie immer unterstützt, sie für ihr Charity-Engagement bewundert. Doch dass sie die Kinder mit in ihre Agenda treibt, dabei wollte er nicht mehr zusehen."

Laut TMZ.com habe er von seiner Frau verlangt, dass sie die Reisen zurückfahren solle – vor allem aber auch die sechs Kinder nicht mehr diesem Risiko aussetzen solle. Dennoch habe Jolie die Kinder mit nach Syrien nehmen wollen, um dort am Wiederaufbau des vom Assad-Regime zerbombten Landes mitzuhelfen. Eine Quelle: "Brad hielt das für völligen Wahnsinn. Es ist ein Kriegsgebiet, in dem jeden Tag hunderte Menschen ums Leben kommen. Er wollte nicht, dass die Kinder dorthin mitreisen." Der Zwist zwischen dem Paar sei darüber eskaliert – und in der angespannten Stimmung sei es dann zu einem Ausraster Pitts im Privat-Jet der Familie gekommen...