Ressort
Du befindest dich hier:

Der Zufall brachte Brad Pitt & Jennifer Aniston wieder zusammen: Tränen beim Wiedersehen

Sie galten als eines DER Traumpaare Hollywoods: Brad Pitt und Jennifer Aniston. Bis er Angelina Jolie kennenlernte. Nun hat sich das ehemalige Couple zufällig wiedergesehen. Doch das Treffen endete in Tränen.

von

Brad Pitt und Jennifer Aniston
© 2004 Getty Images

Sie waren von 1998 bis 2005 ein Paar und seit 2000 auch verheiratet. Doch das Ende war ein bitteres. Denn Brad Pitt verließ seine Frau Jennifer Aniston, als er Angelina Jolie am Filmset traf. Seitdem haben die beiden vermieden, sich über den Weg zu laufen. Aber jetzt - nachdem sich Jolie und Pitt ebenso getrennt hatten, ist es dann doch passiert...

Bei einem gemütlichen Abendessen mit ihrer guten Freundin Jennifer Meyers saß ihr Ex auf einmal im selben Lokal nur ein paar Tische weiter. Zwar sind die beiden seit 13 Jahren getrennt und auch Aniston führte zahlreiche Beziehungen sowie eine weitere Ehe danach, aber dennoch scheint der Anblick sie zutiefst getroffen zu haben.

Denn wie ein ein Freund der "InTouch" verriet, soll Aniston komplett die Fassung verloren haben: "Es war, als hätte sie einen Geist gesehen. Sie hat nicht damit gerechnet, ihm an diesem Abend zu begegnen. Die beiden haben es schließlich jahrelang geschafft, Zufälle dieser Art zu vermeiden.“ Daraufhin soll die 49-Jährige das Lokal sofort verlassen haben und im Auto schließlich in Tränen ausgebrochen sein.

Vielleicht hat sie sein Anblick auch erneut an ihre erst kürzlich zurückliegende Trennung von Justin Theroux erinnert. Wie sie erst vor kurzem einem Bekannten erzählt haben soll, verarbeitet sie diese auch mithilfe professioneller Unterstützung: "Es brauchte Zeit und Therapie, aber irgendwann kommt man drüber hinweg“, soll sie über ihre schwierige Zeit erzählt haben.