Ressort
Du befindest dich hier:

Nach DEM Auftritt von Bradley Cooper mit Lady Gaga bei den Oscars, meldet sich jetzt sogar seine Ex zu Wort

Seit den Dreharbeiten von "A Star is Born" kommen die Hauptdarstellenden Bradley Cooper und Lada Gaga gar nicht mehr heraus aus den gegenseitigen Schwärmereien. Und nach dem knisternden Duett der beiden bei den Oscars gibt es erneut Gerüchte, ob zwischen ihnen nicht doch mehr war...


Nach DEM Auftritt von Bradley Cooper mit Lady Gaga bei den Oscars, meldet sich jetzt sogar seine Ex zu Wort
© 2019 A.M.P.A.S.

Es war einer der Momente bei der Oscar-Verleihung, über die danach alle gesprochen haben: Lady Gaga, gerade frisch getrennt von ihrem Verlobten, präsentiert ihren nominierten Song "Shallow" auf der Bühne - begleitet von ihrem Co-Star Bradley Cooper. Die beiden spielten in "A Star is Born" die Liebesgeschichte bereits so authentisch, dass viel gemunkelt wurde, aber nun konnte man die Chemie zwischen den beiden live beobachten.

Was Comedian David Spade dazu veranlasste, ein Bild der beiden auf Instagram mit den Worten "“Is there any chance these 2 aren’t fucking?" (übersetzt: Gibt es irgendeine Chance, dass die beiden nicht miteinander schlafen?") zu versehen. Das Besondere daran? Ausgerechnet Bradley Coopers Ex-Frau kommentierte diese Zeile.

Wenn die Ex-Frau aktuelle Gerüchte kommentiert

Jennifer Esposito führte mit dem 44-Jährigen eine mehrjährige Beziehung und war von 2006 bis 2007 auch mit ihm verheiratet. Die Schauspielerin, die man unter anderem aus den Serien "Navy CIS" oder "Chaos City" kennt, hinterließ jedoch nur zwei Buchstaben: "Ha." Und ließ damit seeeeeehr viele Deutungsmöglichkeiten offen...

Jennifer Esposito und Bradley Cooper

Und was sagt eigentlich Bradley Coopers aktuelle Freundin dazu?

Coopers aktuelle Freundin und Mutter seiner Tochter, Model Irina Shayk, die bei der Verleihung zwischen Lady Gaga und Cooper saß, sieht all die Gerüchte übrigens sehr gelassen. Sie weiß, dass die beiden eine Rolle spielen und man sah sie darüber hinaus, wie sie sich herzlich für die Sängerin mitfreute, als diese schließlich ihren Oscar für den besten Song entgegen nehmen durfte.

Bradley Cooper mit seiner Mutter und Freundin am roten Teppich bei den Oscars.