Ressort
Du befindest dich hier:

Bridezilla: Deshalb mästete eine Braut ihre Brautjungfern

Real-Life-Bridezilla: Weil sie auf ihrer Hochzeit schlanker als ihre Brautjungfern aussehen wollte, mästete eine australische Braut ihre Schwestern.

von

braut brautjungfern zunehmen gewicht
© istockphoto.com

Jede von uns kennt Horrorgeschichten von Bridezillas, die das Leben ihrer Brautjungfern schwer machen. Doch diese Geschichte schlägt sie alle! Denn während in den meisten Fällen das Ausnutzen der Freundschaft allzu offensichtlich ist, wurden hier die unwissenden Brautjungfern regelrecht manipuliert.

Sie wollte einfach die Schlankeste von allen sein, so die fiese Braut, die sich Penny nennt, im australischen Magazin Wihmn. Deshalb habe sie ihren Schwestern, die gleichzeitig ihre Brautjungfern waren, jeden Tag einen vermeintlichen Schlankmacher-Smoothies serviert. Das harmlose Getränk war aber genau das Gegenteil, nämlich gespickt mit Mitteln, die die Gewichtszunahme ankurbeln. So mussten die Schwestern die Taille ihrer Brautjungfernkleider sogar umändern lassen, da sie nicht mehr hineinpassten.

Und dem nicht genug: Sie steckte ihre Mädels auch in neongelbe Kleider, weil sie wusste, dass diese Farbe überhaupt nicht mit dem blassen Teint und den blonden Haaren harmonieren würde. So kam es dann, dass die Brautjungfern laut Braut auf den Fotos recht fahl und aufgedunsen aussahen. Warum die ganze Anstrengung? Weil ihre Schwestern immer umwerfend aussehen würden und ihr so regelmäßig die Schau gestohlen hätten.

Leider gibt es keine Beweisfotos der Missetat und auch der wahre Name des Bridezillas ist nicht bekannt. Und auch wenn die Geschichte vielleicht nur eine urbane Legende ist, muss man wissen, dass mit Bräuten manchmal nicht zu spaßen ist!

Thema: Hochzeit

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .