Ressort
Du befindest dich hier:

Brautfrisur zum Nachstylen

Die Inspiration von Hair-Artist Marco Arena (REDKEN) stammt zum einen von den klassischen Wellen aus den 20er und 30er Jahren, die heute für puren Glamour stehen. Zum anderen waren es die puristischen Knoten vom Catwalk der Fashion Weeks! Wir zeigen Step by Step wie du die Frisur vom Profi nachstylen kannst.

von

Brautfrisur zum Nachstylen

Mit dem Glamour der 20er Jahre in die Ehe!

© Adrian Bedoy
1
Zunächst etwas volumenspendendes Creme-Mousse auftragen, es verleiht dem Haar zusätzliche Fülle. Anschließend die Haare trocken föhnen. (c) Adrian Bedoy
2
Bevor du die Locken mit dem Lockenstab drehst, solltest du einen Hitzeschutz auf das trockene Haar sprühen. Marco Arenas Tipp: REDKEN Iron Shape 11. (c) Adrian Bedoy
3
Die Seiten- und Nackenpartien werden zu einem Zopf zusammen genommen. Diesen anschließend zu einem Knoten stecken. Das Deckhaar anschließend in großen Wellen platzieren und mit dem High Control Haarspray von REDKEN fixieren. (c) Adrian Bedoy
4
Als Highlight für den großen Tag verwendet Marco Arena einzelne Schmuckelemente, die im Haarknoten und im Nacken gesetzt werden. (c) Adrian Bedoy

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.