Ressort
Du befindest dich hier:

5 gute Gründe, warum du einen Spieleabend machen solltest

Der Weltspieltag soll Groß und Klein dazu motivieren, mehr zu spielen! Und wenn du glaubst, dass Brettspielen nur für Kinder oder Nerds ist, dann lass dich hier vom Gegenteil überzeugen!

von

5 gute Gründe, warum du einen Spieleabend machen solltest
© istockphoto.com

Man lacht zusammen, man ärgert sich, man macht sich zum Affen und trinkt sogar ein, zwei Shots: Ein Spieleabend ist so viel mehr als eine Versammlung von rauchenden Köpfen, die über einen Spielbrett brüten! Vor allem, wenn man mal die klassischen Spiele wie Monopoly, Mensch ärger dich nicht oder DKT außen vor lässt. Denn die Welt der Spiele wächst Jahr für Jahr und es gibt so viele Partyspiele, die man noch ausprobieren sollte. Wer noch nicht überzeugt ist und noch immer das Bild von einem spießigen Scharade-Abend im Kopf hat, für den haben wir 5 gute Gründe, warum Brettspielen einfach der beste Zeitvertreib auf einer Party ist!

Spielen lockert auf! / (c) istockphoto
1

Das Eis wird gebrochen. Nicht jeder hat eine riesige Freundes-Clique, in der sich alle beteiligten sehr gut kennen. Vor allem, wenn man in vielen verschiedenen Lebensbereichen einzelne Freunde hat, kann es schwer sein, diese einander bekannt zu machen. Hierfür eignen sich Brettspiele hervorragend! 1.) Man muss kein peinliches "Und was machst du?"-Small-Talk anzetteln, denn beim Spielen spricht man so oder so 2.) Vor allem in Teamspielen findet man schnell Gemeinsamkeiten. 3.) Alle beschäftigen sich gemeinsam, niemand wird ausgelassen.

2

Für jeden was dabei. Jede Person findet mindestens ein Spiel, das ihm oder ihr gefällt! Manche stehen auf Sachen wie Activity, andere gehen in Quizspielen auf und wieder andere könnten stundenlang Kartenspiele zocken. Wenn man ein paar verschiedene Spielarten bereithält, dann wird sich jeder irgendwo wiederfinden.

3

Man lernt andere Seiten aneinander kennen. Spiele kitzeln Ehrgeiz, Kreativität und Mut hervor. Und das sind Seiten, die Menschen in normalen Gesprächen nicht immer zeigen. Du wirst staunen, wie anders und frei sich Menschen verhalten, wenn sie spielen!

4

Niemand will nachhause. Nach einem netten Abendessen können einem schon mal die Gespräche ausgehen und spät wird es auch... Nicht mit Brettspielen! Das Adrenalin macht alle wach und der Spaßfaktor motiviert zum Weitermachen.

5

Trinkspiele, aber moderner. Party ohne Alkohol geht eher nicht? Dann sollte man sich mal durch das Netz wühlen und nach Trinkspiel-Varianten bekannter Brettspiele suchen. So kann man gleichzeitig spielen und schön beschwipst werden.

Spieleabende sind einfach super:

© Video: VGN
Thema: Trends

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .