Ressort
Du befindest dich hier:

Du hasst Brokkoli? Nach diesem Brokkoli-Salat mit Tomaten garantiert nicht mehr

Auch wenn du Brokkoli bis jetzt verschmäht hast – nach diesem Salat mit Tomaten und etwas gebratenem Speck wirst du ihn lieben! Hier gibt's das Rezept.

von

Du hasst Brokkoli? Nach diesem Brokkoli-Salat mit Tomaten garantiert nicht mehr
© iStock

Über Brokkoli sind wir geteilter Meinung: Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Vor allem Kinder tun sich schwer mit dem grünen Gemüse. Zugegeben: Es sieht schon sehr gesund aus und ja ... es schmeckt auch so. Aber mit den richtigen Zutaten könnt ihr das Ganze ein bisschen aufpeppen. Den Brokkoli einfach nur im Salzwasser zu dämpfen mag vielleicht doch ein wenig langweilig sein. Deshalb zeigen wir euch, wie ihr einen leckeren Salat fürs Mittagessen im Büro zaubert oder aus den Mini-Bäumen eine Beilage der Sonderklasse macht!

BROKKOLI

Zutaten:

  • 1 ganzer Brokkoli
  • 3 Tomaten
  • 1 Handvoll Speck (gewürfelt)
  • etwas Senf
  • etwas Honig
  • frischen Knoblauch
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl

Zubereitung:

Den Brokkoli waschen, klein schneiden und in etwas Salzwasser 10 bis 15 Minuten lang dämpfen. Danach gut auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, in kleine Stücke schneiden und in eine Salatschüssel geben. Den Speck würfelig schneiden und anbraten. Für das Dressing den Balsamicoessig mit dem Öl vermischen. Etwas Senf, Honig und eine gepresste Knoblauchzehe dazugeben. Den lauwarmen Brokkoli mit den Tomaten, dem Speck und dem Dressing vermischen, fertig! Schmeckt sehr gut zu Gegrilltem oder auch als leichtes Mittagessen mit einem Stück Knoblauchbrot. Guten Appetit!

Thema: Rezepte