Ressort
Du befindest dich hier:

Brombeertascherl

Du bekommst spontan Besuch und hast nichts, was du deinen Gästen anbieten könntest? Mit diesem Brombeertascherl-Rezept können deine Freunde gerne immer spontan vorbeischauen.

von

brombeertascherl
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

2 Pkg. Blätterteig
1/2 Glas Brombeermarmelade
Schale von 1/2 Zitrone
2 Eier

ZUBEREITUNG

Brombeermarmelade mit Zitronenschale erhitzen und glattrühren. Etwas auskühlen lassen.
Den Blätterteig ausrollen und in 4 Rechtecke teilen. Die Rechtecke werden nun in drei Felder geteilt. Die rechte und linke Seite viermal schräg einschneiden und auf das mittlere Feld die Marmelade aufstreichen. Je mehr Marmelade, desto "fruchtiger" werden die Tascherl.
Dann werden die Seitenstreifen abwechselnd einmal rechts und einmal links darüber gelegt also geflochten. Oben und unten festdrücken. Die Eier versprudeln und den Blätterteig damit überall bestreichen.
Die Tascherl auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im Ofen bei 160 Grad goldbraun backen.
Herausnehmen, auskühlen lassen und servieren.
Wer möchte, kann die Tascherl auch mit gesiebtem Staubzucker bestreuen und ein paar frische Beeren zur Deko dazu geben.

brombeertascherl