Ressort
Du befindest dich hier:

Brooklyn Beckham: Selbstmitleid nach der Trennung

Mimimimimi! Brooklyn Beckham knutschte mit einer Anderen fremd - und suhlt sich nach der Trennung von Chloe Grace Moretz jetzt im Selbstmitleid.

von

Brooklyn Beckham: Selbstmitleid nach der Trennung
© 2017 Getty Images

Nein, was sind die alle gemein zu ihm! Brooklyn Beckham, der Sohn von Designerin Victoria und Fussballer David, laboriert an den Folgen seines Seitensprungs. Nachdem der 19-Jährige in flagranti beim Fremdknutschen mit dem "Playboy"-Model Lexi Wood erwischt wurde, gab ihm seine Freundin, die Schauspielerin Chloe Grace Moretz, den Laufpass.

Tief verletzt postete sie das Single-Cover zu "Be Careful" der US-Rapperin Cardi B., in dem es um einen betrügenden Freund geht. Eine klare Message an Brooklyn Beckham.

Der für seine Aktion von den Fans nun zur Rechenschaft gezogen wird. In den sozialen Netzwerken hagelt es Kommentare, wie sehr sie Brooklyn sein Verhalten gegenüber Chloë übel nehmen: "Chloë verdient einen besseren Mann als dich", lautet etwa einer der harmloseren Kommentare.

Und wie reagiert der 19-Jährige? Beleidigt und gekränkt. Er likte nämlich nun einen Post auf einer Fanpage:: "Chloës Fans attackieren Brooklyn Beckham." Dazu ein Foto von Brooklyn als kleinen Jungen, wie er weinend neben seiner Mutter Victoria Beckham steht. Mimimimi ...

Thema: