Ressort
Du befindest dich hier:

Ich mache meine Brownies in der Fritteuse – und du?

Brownies im Backrohr zubereiten, war gestern! Ich zaubere die Köstlichkeit in Nullkommanichts in meiner Heißluftfritteuse. Ja, richtig gelesen!

von
Kommentare: 19

Ich mache meine Brownies in der Fritteuse – und du?
© istockphoto.com

Ich bin zwar eine Niete in der Küche (wie heißt's so schön: Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung), aber dieses Brownierezept schaffe ich sogar mittlerweile im Schlaf! Mein Helferlein: der Philips Airfryer Avance TurboStar. Ich hätte ja anfangs nie gedacht, dass ich in dieser Heißluftfritteuse in Zukunft meine Brownies zubereiten werde.

Aber der Airfryer hat noch mehr drauf: Im Grunde funktioniert er wie ein Mini-Backofen – du kannst darin backen, garen, grillen, ... und das ganz ohne Fett. Jetzt verrate ich dich nicht nur mein legendäres Brownierezept, sondern auch ein Geheimnis: Du kannst einen Airfryer gewinnen (inklusive Backform, damit du das Rezept auf jeden Fall nachmachen kannst)!

Klassische Brownies

1


Mit einem doppelten Durchlauferhitzer 110 g Zartbitterschokolade mit 45 g Butter schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

2


In einer separaten Schüssel 1 großes Ei mit 55 g Zucker, 5 g Vanilleextrakt und einer Prise Salz schlagen. Die geschmolzene Schokoladenmasse vorsichtig unterheben.

3


60 g Mehl und 30 g zerkleinerte Walnüsse hinzugeben. In eine mit Backpapier ausgelegte antihaftbeschichtete Backform geben und in den Airfryer schieben. 20 bis 25 Minuten lang bei 160 °C kochen. Die Brownies sollten nicht zu hart sein. Vor dem Schneiden abkühlen lassen. #nomnomnom

Gewinnspiel

Wir verlosen einen Airfryer im Wert von 279,99 Euro mit Backform, oh yeah! Was du dafür tun musst? Uns Brownies backen und in die Redaktion schicken. Nein, Scherz! Hinterlasse bis zum 5. Dezember unterhalb des Artikel einen Kommentar, warum du die Heißluftfritteuse unbedingt gewinnen willst. Der Gewinner wird per Mail verständigt. Wir wünschen dir viiiel Glück!

Kommentare

Ingrid W.

Der Philips Airfryer ist genial! Ich schleiche schon solange darum herum, habe ihn mir aber bis jetzt noch nicht geleistet. Darum versuche ich hier mein Glück! Mit dem Airfryer würde ich als erstes Gemüsechips ausprobieren, die liebe ich!

Doris Dannerbauer

weil ich das wirklich ausprobieren möchte! Kann es mir eigentlich gar nicht vorstellen, das das funktioniert

Autor

Da ich leidenschaftlich gerne koche und immer wieder begeistert bin von neuen Helferleins in der Küche, würde ich den Airfryer so gern gewinnen ;-) Ich würde damit alles ausprobieren, sogar eure Brownies, denn so ganz kann ich euch das nicht glauben, dass die aus dieser Fritteuse stammen *ggg* Ich gewinne, ihr bekommt die Brownies, Deal? ;-)

Autor

Frittieren, Grillen, Garen und Backen mit einem Gerät, das muß ich haben bittttttttteeee, ich muß mich aus Gesundheitsgründen sehr gesund ernähren und genau das wäre was für mich, danke schön :-)))

chillkroetchen

Mein Freund kocht für sein Leben gern... neben seiner Schichtarbeit, trainiert er fast täglich so viel, hart und konsequent es geht für sein zweit größtes Hobby dem Triathlon. Da ist natürlich eine gesunde Ernährung enorm wichtig!! Ich würde ihn gerne mit diesem tollen Airfryer von Philips überraschen und ihm sicherlich eine riesige Freude bereiten ;))

maali

Da ich Sportlehrerin bin, 6-7x die Woche Sport betreibe 𯋋𯻻‍♀️⛹𯼼‍♀️, ist für mich die Ernährung das A & O. Vorallem habe ich es mir als Ziel gesetzt, den Schülerinnen gesunde Ernährung näher zu bringen. Mit dem Airfryer könnte ich super Sachen zaubern, ganz ohne Fett 𯌌𯿿 Und es meinen Schülerinnen mitbringen 𯌌𯻻❤️.

Autor

ohh ich hätte gerne diesen Philips Airfryer Avance TurboStar, denn ich bin sehr bewußt bei der gesunden Ernährung, und so eine fettfreie Zubereitungsform kannte ich bis jetzt überhaupt nicht, bitte liebes Christkind (woman-team) bring mir den!!! daaaaaaaaanke

Be Pe

wohhwwwwwwww, das ist ein tolles Gerät, ich hätte gerne diesen Airfryer, da könnte ich für meine Familie, meine Kollegen....so tolle Brownies und Ähnliches zubereiten, biiittteeee ich will gewinnen, ddddaaaaaaaaaanke schön

Autor

Ich habe noch nie mit dem Airfryer gearbeitet. Würde mich sehr freuen wenn ich es mal ausprobieren könnte!