Ressort
Du befindest dich hier:

Brunch bei mir: Tischlein deck dich!

Das Schönste an einem Frühlingssonntag: Freunde einladen und den ganzen Tag kulinarisch verwöhnen – mit leichten Rezepten von Haubenköchin Martina Willmann.


Brunch bei mir: Tischlein deck dich!
© Lehmann

Die Neue Wiener Küche ist genau ihre Linie. „Die Grundprodukte haben sich in den letzten Jahren kaum geändert, wohl aber, was man daraus macht“, meint -Martina Willmann, die im Restaurant Limes ihre Haubenqualität unter Beweis stellt. In WOMAN serviert sie raffinierte Rezepte fürs Schlemmerfrühstück bis in den Nachmittag.

Gebr. Fenchel mit Rührei und Räucherlachs
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:
8 Eier, 2 Stück Fenchel, 1 Zweig Thymian, 1 Zehe Knoblauch, je nach Geschmack Olivenöl, 250 g Räucherlachs, 1 EL Butter, Salz, 1 EL Kresse

• Den Fenchel waschen und putzen, danach in 1 cm breite Spalten schneiden. In einer -beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, dann den Fenchel dazugeben und darin langsam goldgelb braten. Kurz bevor der Fenchel fertig ist, -etwas frischen Thymian und die geschälte und gehackte Knoblauchzehe beigeben. Mit Salz abschmecken.

• In einer weiteren beschichteten Pfanne etwas Butter -aufschäumen lassen, die Eier beigeben, würzen und die Eierspeis langsam fertig braten lassen.

• Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Räucherlachs und Kresse garnieren, heiß servieren!

Alle Rezepte finden Sie im neuen WOMAN