Ressort
Du befindest dich hier:

Wahnsinn: Nippel-Tattoo nach Burstkrebs

Als diese Frau an Brustkrebs erkrankte, hatte sie das Gefühl die Kontrolle über ihren Körper zu verlieren. Diese Tattoos halfen ihr aber sie wiederzuerlangen...

von

Nippeltattoo nach Mastektomie Brustkrebs

Nikki Black hat durch die Tattoos wieder Lebensfreude.

© Courtesy of Nikki Black

Nikki Black war erst 23 Jahre alt, als bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wurde. Einen Monat später musste sie sich einer doppelseitigen Mastektomie unterziehen. "Wenn du Brustkrebs hast, verlierst du die Kontrolle über deinen Körper...", erzählt sie in einem Interview mit The Huffington Post. "Ich habe nicht nur meine Brüste verloren, sondern auch das Gefühl im Brustbereich. Dazu kommen so viele Arten von Schmerzen, die man jeden Tag aushalten muss. Und am Ende blieben mir nicht einmal meine Brustwarzen", sagt sie.

Für Nikki war es auch schlimm zu erfahren, wie unsensibel ihre Mitmenschen mit dem Thema umgingen. "Einige Typen fragten mich welche Körbchengröße ich geplant hätte. Einer meinte sogar ernsthaft, dass ich ohne Brüste in der Fetisch-Porno-Industrie arbeiten könnte."

Um ihren Körper zurückzugewinnen, entschied sich Nikki nach der Chemotherapie und den Operationen dafür ihre rekonstruierten Brüste mit einem Tattoo zu verschönern.

Nippeltattoo nach Mastektomie Brustkrebs

"Das Tattoo war eine Art Wiedererlangen von Kontrolle über meinen Körper", sagt sie. "Ich wollte nicht den Körper, den ich vor dem Krebs hatte, da so viele Menschen ihren Stempel darauf hinterlassen hatten. Ich wollte, dass mein Körper wieder ausschließlich mir gehört."

Gemeinsam mit der Tätowiererin Holly Fehnet von The Gilded Lily Design kreierte sie ein Tattoo, das aus astrologischen Zeichen und einem Koi-Karpfen besteht. Der Koi, weil sie während ihrer Chemo im Garten ihrer Mutter am Koi-Teich meditierte.

Das Ergebnis: Zwei herzförmige Tattoos, eines auf jeder Brust.

Nippeltattoo nach Mastektomie Brustkrebs

Folge Nikki Black auf Twitter: @nikkiblackattak

Thema: Brustkrebs