Ressort
Du befindest dich hier:

BUCHTIPP


Namensgebung

Namensgebung

Ich darf meinem Kind jeden Namen geben, der schon mindestens einmal, in welcher Form auch immer existiert.

In anderen Ländern wie den USA ist das zutreffend - jedoch nicht in Österreich! Hier gibt es Regeln, an die Eltern sich halten müssen. Der Name muss dem Geschlecht des Kindes entsprechen. Nicht erlaubt sind außerdem etwa Koseformen (Tinchen), biblische Namen mit negativen Assoziationen (Judas), anstößige oder lächerliche Namen (Pinocchio).

Auskunft, ob ein Name möglich ist, erhält man am Standesamt!