Ressort
Du befindest dich hier:

Bühne frei für den Life Ball am 19. Mai unter dem Motto: „Fight the Flames of Ignorance“

Am 19. Mai 2012 feiert der Life Ball sein 20-jähriges Bestehen. Seit 1993 steht die Veranstaltung im Herzen Wiens unter dem Motto „Fighting AIDS and Celebrating Life“ – und begibt sich damit bewusst auf eine emotionale Gratwanderung zwischen dem opulent-sorglosen Ambiente des Balls und der oft schmerzlichen Realität im täglichen Kampf gegen HIV/AIDS. Aber dies ist gewollt. “Wäre das Leben ein Theaterstück, könnte man auch nicht sagen ob Komödie oder Tragödie, Schwank oder Trauerspiel, weiß oder schwarz“, so Life Ball-Organisator Gery Keszler.


Bühne frei für den Life Ball am 19. Mai unter dem Motto: „Fight the Flames of Ignorance“
© Reuters

Grund genug dieser Philosophie auch beim Jubiläum treu zu bleiben. Und wer könnte diese beiden Kontrastwelten für Jedermann als ewiges Statement des Life Ball besser darstellen als Ben Becker und Nicholas Ofczarek? Beide Schauspieler werden den Life Ball unterstützen und 2012 die Moderation der Eröffnungsshow übernehmen. Diese verspricht damit nicht nur eine außergewöhnliche Präsentation der unterschiedlichen Programmpunkte der Eröffnung, sondern auch eine spannende Doppelconference zwischen Österreichs bekanntesten Symbolfiguren für Leben und Tod.

Von ihrer gewohnten Arbeitsatmosphäre müssen sich Becker und Ofczarek dabei nicht verabschieden. Denn der Life Ball wird in diesem Jahr in seine stimmungsvollste Kulisse getaucht und prächtiger Bühnenflair auf den Wiener Rathausplatz gezaubert. Aus den unterschiedlichsten Theater- und Musikfestivals des Landes wurden dafür Dekorelemente gesammelt.

Als Life Ball Queen zur New York Fashion Week
Als Hommage an die Fantasie und Exaltiertheit der Life Ball Kostümierungen gibt es anlässlich des runden Life Ball Geburtstags eine Neuauflage der „Life Ball Queen“. Bereits während des Einzugs am Magenta Carpet werden die besten Kostüme vorausgewählt, der ORF ist live dabei. Der Gewinner des „Queen Award 2012“ darf sich über einen Hauptpreis der Extraklasse gestiftet von MAC Cosmetics freuen: Einen 1-wöchigen Aufenthalt in New York mit Eintritt zu mehreren Fashion Shows, Business Class Flügen mit Austrian Airlines sowie Übernachtung im neuen In-Hotel OUT NYC, dem ersten (natürlich auch heterofreundlichen) Gay-Hotel der Stadt.

Das Rathaus in Flammen
Nach Mitternacht wird die Feier im Inneren des Rathauses gemäß des Mottos „Fight the Flames of Ignorance“ weiter angeheizt – für die VIP-Gäste in der eindrucksvollen Kulisse des ‚brennenden‘ Festsaals; umgesetzt vom langjährigen Life Ball-Partner ‚perfectprops‘ züngeln dabei Flammen um die Tische und lodern an den Wänden. Passend dazu verwandelt sich die Hauptbühne des Großen Festsaals heuer in „New York is burning!“, mit Top-Acts wie unter anderem den Scissor Sisters, performing Artists aus New York und einem internationalen DJ Line-up, das die Life Ball Besucher gemeinsam mit VIPs und den Gästen der italienischen VOGUE durch eine rauschende Ballnacht trägt.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .