Ressort
Du befindest dich hier:

Bunte Cake-Pops zu Ostern

Wir lieben Cake-Pops. Ganz besonders, wenn sie bunt sind. Das Rezept der Oster-Cake-Pops ist super einfach und sooooo lecker.

von

osterkekse
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

Kuchenteig
130 g Butter (nicht zu kalt)
80 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
2 Eier
250 g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
125 ml Milch
Cake-Pops-Masse
40 g Butter
100 g Crème fraîche
50 g Frischkäse
100 g Staubzucker (gesiebt)
10 g Vanillezucker
Glasur
350 g weiße Kuvertüre
gelbe, grüne, rote Lebensmittelfarbe
Außerdem: Cake-Pops-Stiele

ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter mit dem Mixer cremig schlagen und nach und nach die Eier, Vanillezucker und den Zucker dazugeben. Wenn die Masse schön cremig ist, Mehl und Backpulver sowie langsam die Milch einrühren. Die Masse in eine mit Backpapier belegte Auflaufform füllen und im Ofen ca. 40 Minuten backen. Kuchenform aus dem Ofen holen und die Masse komplett auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit Butter und Crème fraîche sowie Frischkäse mit dem Mixer verrühren. Staub- und Vanillezucker dazugeben und abschmecken.

Nun den Kuchenteig in eine Schüssel geben und verbröseln. Dann nach und nach die Butter-Frischkäse-Creme mit den Händen einarbeiten. Jetzt kann der Teig zu kleinen Kugeln geform werden, die dann im Kühlschrank 30 Minuten festwerden sollten.

Kuvertüre über Wasserdampf schmelzen, in verschiedene Schüssel aufteilen und mit den unterschiedlichen Lebensmittelfarben Kuvertüre einfärben. Cake-Pops-Stiele in die Kugeln stecken.

osterkekse