Ressort
Du befindest dich hier:

Bunte Wimpern von Chanel

Ein Mascara in Blau- und Grüntönen? Klingt so nach 80er oder? Die neuen Mascara von Chanel erinnern aber keineswegs an die Zeit der neonfarbenen Modesünden. Diesmal ist alles anders und wir wissen jetzt schon: Bunte Wimpern sind in diesem Sommer der Beauty-Trend Nr. 1 unter den It-Girls!

von

Die bunten Mascara von Chanel gibt es jetzt in bunten Schmetterlingsfarben.

Wimpern wie Schmetterlingsflügel.

© CHANEL PR

Chanel hat in diesem Frühling die neue Make-up-Kollektion L'Été Papillon lanciert. Ob für Augen, Lippen oder Nägel: Alles steht unter dem Zeichen des wunderschönen Schmetterlings.

Besonders reizvoll sind die außergewöhnlichen Mascara der neuen Kollektion, denn in den letzten 20 Jahren war es schier unmöglich mit bunten Wimpern auf die Straße zu gehen. Chanel Make-up-Kreativdirektor Peter Philips wagte genau diesen Schritt und trifft damit erst wieder ins Schwarze. Denn die wahren It-Girls wurden bereits auf einigen Modeblogs mit den farbenfrohen Wimpern gesichtet.

Die limitierten Mascara der Kollektionen kommen in den vier Farben: Zest (Sonnengelb), Lime Light (Mint), Aqua Blue (Wasserblau) und Blue Note (Kobaltblau) daher.

Wimpern in den Farben Gelb, Grün, Minze und Blau von Chanel.
Limitierte Mascara von in 4 verschiedenen Farben. (c) CHANEL PR/Collage WOMAN

Die bunten Mascara werden am besten mit einer braunen oder schwarzen Mascara kombiniert, um den Look alltagstauglich zu machen. So wird der untere Wimpernkranz dunkel getuscht und die Wimpernspitzen erstrahlen in einem leuchtendem Türkis oder Sonnengelb!

Bringt die Augen zum Strahlen. (c) CHANEL PR

Ausprobieren macht bei diesem Look mit Sicherheit Sinn und viel Spaß!

Wir mögen den neuen Wimpern-Trend! Denn diesmal ist er statt Neon-Pop, irgendwie eher elfenhaft-zart!

Themen: Augen, Make-up