Ressort
Du befindest dich hier:

Der Trend, den wir sicher nicht mitmachen!

Schummeln in Sachen Busen? Warum nicht. Trotzdem machen wir DIESEN Beauty-Trend sicher nicht mit. Aber Achtung. Das Video ist wie ein Autounfall. Wegschauen geht fast nicht.

von

Der Trend, den wir sicher nicht mitmachen!
© Instagram/Nataloe Boucher

Jeder Busen ist anders. Und kaum eine Frau ist wirklich zufrieden damit, wie sie von Natur ausgestattet wurde. Mal ist die Brust zu klein, dann wieder zu groß. Die eine Brust hängt, die andere ist unterschiedlich geformt. Kein Wunder, dass Beauty-Chirurgen ihre größten Umsätze mit Brust-OPs machen, die Preise für diesen kosmetischen Eingriff in den vergangenen 15 Jahren kaum gesunken sind. Die Nachfrage bestimmt den Wert.

Ist die Autorin dieser Zeilen mit ihrem Busen happy? Nö. Ist sie nicht. Aber auch zu pleite und zu ängstlich, um sich Silikon unter die Haut schieben zu lassen. Für dekolletiertere Momente gibt es ja immer noch den Push-up-Bra. Schafft Volumen, wo keines vorhanden.

Schummeln in Sachen Busen-Größe ist also durchaus im Sinne der Erfinderin. Und trotzdem: Es gibt Grenzen, und die fangen nicht erst bei der chirurgischen Schnipplerei an.

Sondern bereits beim Busen-Contouring-Tutorial der Bloggerin Natalie Boucher: "How to get BIG BOOBS" nennt sich die absurde 6-Minuten-Anleitung, in der die Blondine ihren Followern erklärt, wie man mit etwa einem halben Kilo Make-up zusätzliches Volumen auf das Dekolletè pinselt.

Brust-Contouring: Den Busen mit Make-up vergrößern

Hier die Kurz-Version:

Und für alle Unerschrockenen gibt es hier die Lang-Version, immerhin bereits von über 2,3 Millionen Menschen offenbar gebannt inhaliert:

Und tatsächlich. Auch ich konnte mich dem Wahnsinn nicht ganz entziehen. Das Busen-Contouring-Video ist wie ein Autounfall. Man will ja – aber man kann einfach nicht wegsehen, weil: Die Technik ist, das muss man neidlos anerkennen, überzeugend. Aber es bleiben Fragen zurück:

  • Welche normale Frau, jetzt mal ganz ehrlich, kippt sich so viel Schminke in ihr Dekolletè?
  • Welche normale Frau schiebt keine Panik, dass Schweiß die Pampe Richtung Bauchnabel verflüssigt?
  • Welche normale Frau riskiert die orange-braunen Flecken auf ihrer Wäsche?
  • Und welche normale Frau hat tatsächlich so viel Zeit, um eine halbe Stunde lang Schichten auf ihren Busenansatz zu pinseln?

Wenn ihr die Antwort auf diese Fragen habt: Meldet euch. Wir sind gespannt.

Themen: Make-up,