Ressort
Du befindest dich hier:

Erfrischend, leicht & lecker: Buttermilchmousse

An warmen Tagen will man nichts - wir versuchen es uns einzureden.... im Grunde wollen wir sie nämlich bei JEDEM Wetter - von Schokolade, Erdnussbutter, Nutella & Karamell sehen. Doch dieses Buttermilchmousse ist lecker, leicht und total erfrischend.

von

buttermilchmousse
© Photo by Thinkstock

ZUTATEN

200 g Buttermilch
6 EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 Blatt Gelatine
1 unbehandelte Limette (wer will kann auch eine Orange verwenden)
230 ml Schlagobers

ZUBEREITUNG

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und den Schlagobers steif schlagen.
Die Limette heiß waschen und die Schale abreiben. Dann wird die Limette auch noch ausgepresst und der Saft durch ein Sieb gegossen (das muss man nicht machen, wenn man sich einen Arbeitsschritt ersparen möchte), damit keine Limettenhaut in das feine Mousse kommt.
Den Saft erhitzen, Gelatine ausdrücken und im heißen Limettensaft auflösen.
Buttermilch mit Limettenschale und Zucker verrühren, Limettensaft dazugeben und zum Schluss den steifen Schlagobers unterheben. Am besten geht das mit einem Schneebesen, da man so keine großen Klumpen bekommt.
Das Buttermilchmousse in kleine Gläser oder Förmchen füllen und für 1-2 Stunden kalt stellen.
Vor dem Servieren werden sie mit frischen Granatapfelkernen bestreut und schon kann man diese leckere, leichte und total erfrischende Buttermilchcreme genießen.

buttermilchmousse
Themen: Rezepte, Desserts