Ressort
Du befindest dich hier:

Cacharel Amor Amor in a flash - Der Dufttest!

Der neue Duft aus dem Hause Cacharel ist da: Amor Amor in a flash. Aber ist es wirklich Liebe? Beauty-Bloggerin Sophie Burian hat das Parfum für euch getestet.

von

Cacharel Amor Amor in a flash - Der Dufttest!

Wirklich ein Duft zum Verlieben?

© Cacharel Amor Amor

Nach dem romantisch, leichten Duft "Catch me" wird es erotisch bei Cacharel.
Der Duft soll stark erotische Gefühle hervorrufen. Die Geschichte des magischen Augenblicks mit einer erotischen Priese: " Plötzlich ist er der einzige – mit seinem magnetischen Blick, seiner elektrifizierenden Aura. Ihre Körper erliegen einer unwiderstehlichen Anziehungskraft. Ihre Körper treffen aufeinander und die Zeit bleibt stehen – angehalten in der Intensität eines leidenschaftlichen, lustvollen Kusses."
Ich bin gespannt ob der Duft auch bei mir solche Gefühle hervorruft:

1

Auf den ersten Blick: Typisch Cacharel. Der neon-pinke Flakon ist vergleichsweise winzig. Vor mir stehen 50ml, die easy in meine Hand passen. Andere Marken haben etwa 3 Mal so opulente Flakons für den gleichen Inhalt. Das macht das Parfüm schon jetzt zu einem guten Urlaubsparfum, da es schön in jedes Beauty Case passt und auf unnötige Schnörkel verzichtet.

2

Können wir uns riechen? Der Zwergenflakon ist aber nur Tarnung für ein wirklich starkes Parfüm. Ein üppiger, fruchtig-blumiger Duft, der seine magische Anziehungskraft schon in den ersten Sekunden entfaltet. Mandarinen, Aprikosen und Karamell vereinen sich zu einer kleinen Explosion. Sehr eigen und erinnert mich in der Kopfnote an das Parfüm Loverdose von Diesel. Macht süchtig trotz süßlicher Note.

3

Wenn dieser Duft eine Frau wäre.. Ein Topmodel am Strand mit üppigen Lippen. Das Outfit sommerlich im Hippie Look. Sie ist natürlich schön, aber hat eine sehr starke Ausstrahlung.

4

Wann hat dieser Duft Saison? Im Sommer: starke Urlaubsgefühle werden bei mir hervorgerufen. Wo ist der nächste Flieger?

5

Fazit: Kleiner Flakon mit einem großen, üppigen, starken Duft.

Das unangenehme zum Schluss:
(unverbindliche Preisempfehlung). Für das kleine Parfüm mit dem großen Duft musst du folgendes berappen:
30ml für € 36,00
50ml für € 56,00
100ml für € 80,00