Ressort
Du befindest dich hier:

Camila Alves steht zu ihren Kurven

Die gebürtige Brasilianerin, die mit Schauspieler Matthew McConaughey verheiratet ist, hält nicht viel von Hungerkuren. "Ich war noch nie eine Size Zero. Ich bin kurvig. Ich komme aus Südamerika", erklärt Alves im Interview mit Stylelist.com .


Camila Alves steht zu ihren Kurven
© Getty Images

Deshalb hat das Model - wie jede andere Frau auch - des Öfteren Probleme, passende Kleidung zu finden.

"Ganz oft sieht man etwas wirklich Schönes, aber wenn man nicht die perfekte Figur und eine wirklich kleine Kleidergröße hat, dann eignet es sich für einen nicht gut", weiß sie aus Erfahrung und verrät: "Es fällt mir wegen der Form meiner Waden schwer, hohe Stiefel zu finden, die bis zum Knie gehen." Außerdem sei es schwierig, die perfekten Jeans ausfindig zu machen.

Als Model muss Alves dennoch auf ihre Figur achten. Hungern möchte sie deshalb aber noch lange nicht. "Vor einem Fotoshooting achte ich darauf, was ich esse. Während des Shootings achte ich darauf, was ich esse. Danach ist das Erste, was ich mache, ein Steak mit Pommes zu essen."

(Bang Showbiz/Red)