Ressort
Du befindest dich hier:

Camilla spricht zum ersten Mal über ihre Affäre mit Prinz Charles

Es war lange Zeit ein absolutes Tabu-Thema, doch nun bricht Camilla ihr Schweigen und packt über ihre Affäre mit Prinz Charles aus.

von

camilla prinz charles
© Photo by Getty Images

Es war eine große Liebe, die viele nicht so großartig fanden. Kein Wunder - immerhin hatten Prinz Charles und Camilla jahrelang eine Affäre, obwohl Charles zu diesem Zeitpunkt noch mit Prinzessin Diana verheiratet war. Aber auch Camilla war in einer Beziehung bzw. verheiratet mit Andrew Parker-Bowles.

Nun spricht Camilla zum ersten Mal über diese Zeit und wie es ihr ergangen ist, immerhin wurde die 69-Jährige als "die andere Frau" angefeindet und von der Presse teilweise sogar als "Rottweiler" bezeichnet.
"Es war schrecklich. Es war eine zutiefst unangenehme Zeit und ich würde meinen schlimmsten Feinden nicht wünschen, so etwas zu erleben. Ohne meine Familie hätte ich das nicht überlebt."

Ungefähr ein Jahr lang, als wir in Middlewick wohnten, konnte ich nirgendwo hingehen. Ich habe die Zeit damit verbracht, viel zu lesen. Ich dachte mir, wenn ich schon hier feststecke, will ich wenigstens etwas Positives tun und all die Bücher lesen, die ich lesen will und malen lernen – obwohl das nicht gerade von Erfolg gekrönt war. Und nach einiger Zeit ging das Leben irgendwie weiter."

Charles und Camilla sind seit 2005 verheiratet.

camilla prinz charles
Themen: Royals, Society