Ressort
Du befindest dich hier:

Lecker Cappuccino Cupcakes

Nichts lieben wir mehr als Kuchen und Kaffee an einem gemütlichen Herbst-Nachmittag. Deswegen haben wir ein leckeres 2 in 1-Rezept für euch: Cappuccino Cupcakes!

von

Lecker Cappuccino Cupcakes

Mhhhhh, das lieben wir nun mal: Kaffee und Kuchen!

© Corbis. All Rights Reserved.

Im Sommer ist es oft einfach zu heiß dafür, aber jetzt im Herbst gibt es nichts Schöneres: Nachmittags gemütlich Kaffee trinken und Kuchen essen mit Freunden. Wenn ihr auch so verliebt seid in Cappuccino wie wir, dann werdet ihr dieses leckere 2 in 1-Rezept garantiert lieben: Cappuccino Cupcakes!

»Cappuccino Cupcakes«

Zutaten

(etwa 12 Cupcakes)
Muffinblech, 12 Papierbecher
Teig:
- 150 g weiche Butter
- 125 g Zucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 1 Prise Salz
- 3 Eier
- 50 ml Milch
- 1-2 TL Instant-Cappuccinopulver
- 185 g Mehl
- 1 TL Backpulver
- 2 EL Kakaopulver

Topping:
- 250 g weiche Butter
- 200 g Puderzucker
- 1-2 EL Kakaopulver
- 1-2 EL Milch

Zubereitung

Für den Teig 150 g weiche Butter mit 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen und nach und nach 3 Eier unterrühren. 50 ml Milch in einem Topf erwärmen und 1-2 TL Instant-Cappuccinopulver darin auflösen. 185 g Mehl mit 1 TL Backpulver und 2 EL Kakaopulver vermischen und unter den Teig rühren. Die Cappuccino-Milch nach und nach unterrühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die Mulden eines mit Papierförmchen ausgelegten Muffinblechs füllen und im vorgeheizten Ofen Ober/Unterhitze (Mittel) bei 190°C in ca. 25 Minuten backen. Muffins kurz ruhen lassen, dann aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

Für das Topping 250 g weiche Butter mit 200 g Puderzucker schaumig aufschlagen. 1-2 EL Kakaopulver unterrühren und je nach Konsistenz 1-2 EL Milch oder noch etwas Puderzucker dazugeben. Das Topping hat die richtige Konsistenz, wenn es cremig ist, beim Aufstreichen nicht verläuft und gut streichfähig ist. Evtl. das Topping für kurze Zeit in den Kühlschrank stellen um die gewünschte Konsistenz zu erhalten. Ungefähr 1 EL des Toppings auf einen Cupcake geben und mit einem breiten Messer verstreichen. Zum Abschluss mit Schokoraspeln, einer Kaffeebohne und Kakaopulver dekorieren.

Thema: Rezepte