Ressort
Du befindest dich hier:

Cara & Harry: Doch kein Paar

Es wäre ja auch zu schön gewesen. Doch One Direction -Sänger Harry Styles dementierte nun Gerüchte, wonach ihn und Supermodel Cara Delevingne mehr als Freundschaft verbindet.

von

Cara & Harry: Doch kein Paar

Schön, erfolgreich, blutjung: Harry Styles und Cara Delevingne

© 2013 Getty Images

Sie sind beide blutjung, begehrt und erfolgreich. Insofern jubelte die Klatschpresse, als Gerüchte laut wurden, dass Model-Beauty Cara Delevingne und den hübschen Frauenschwarm und Sänger Harry Styles mehr als nur eine gute Freundschaft verbinde. Die beiden Hipster wurden während der London Fashion Week mehrmals beim gemeinsamen Dinner gesichtet.

Aber, leider leider: Mehr als nur Kumpels wollen Cara und Harry nicht sein. Als der One Direction -Frontman die Kollektions-Schau von Mulberry besuchte, antwortete er auf die Reporter-Frage, ob heute seine Freundin über den Catwalk defiliere: "Ich weiß, worauf ihr hinauswollt. Aber ihr könnt euch die Spekulationen sparen. Cara und ich sind seit Ewigkeiten befreundet. Mehr ist da wirklich nicht."

Zwar sei die 21-Jährige ein tolles Mädel, so Styles, die dank ihrer dichten Augenbrauen eine faszinierende Ausstrahlung auf Männer habe. Nur sei man eben zu gut befreundet, um dies durch eine Affäre aufs Spiel zu setzen.

Delevingne dürfte das wohl ähnlich sehen. Die 1,77 Meter große Schönheit verriet neulich in einem Interview, dass das Kapitel Männer derzeit für sie geschlossen sei: "Ich bin fertig mit den Jungs. Sie sind nervig und interessieren sich nur für ihre Pimmel," so die Blondine. Trotzdem wäre sie gerne ein Junge: "Mir gefällt diese männliche Attitüde. Sie grübeln nicht so lange, sondern handeln eher."

Harry Styles beobachtet seine "gute Freundin" Cara Delevingne am Catwalk