Ressort
Du befindest dich hier:

Cara hasst Superheldinnen

Obwohl Cara Delevingne in "Suicide Squad" eine Superheldin verkörpert, findet das Topmodel: "Im Allgemeinen sind Superheldenfilme sexistisch."

von

Cara hasst Superheldinnen
© John Phillips/Getty Images)

Model Cara Delevingne hat im Filmbiz Fuß gefasst: Im Movie "Suicide Squad" (Kinostart 2016) spielt die 22-Jährige an der Seite von Jared Leto, Jai Courtney, Scott Eastwood und Will Smith. Die Blondine schlüpft mit ihren Schauspielkolleginnen Margot Robbie und Viola Davis in die Rolle von Superheldinnen – und DAS obwohl Cara kein großer Fan von weiblichen Comic-Superheroes ist.

"Im Allgemeinen sind Superheldenfilme sexistisch", berichtet die Neo-Aktrice gegenüber Empire. "Superheldinnen sind nackt oder in Bikinis. Niemand könnte so kämpfen. Wonder Woman, wie zur Hölle kämpft sie so bloß? Sie wäre innerhalb einer Minute tot." Man darf also SEHR gespannt sein, in welchen Outfits die drei Damen in "Suicide Squad" kämpfen ...