Ressort
Du befindest dich hier:

Cara Delevingne für Hogan

Zebra all over! Animalische Prints beherrschen die Herbst/Winter-Kollektion von "Hogan" für die niemand geringerer als das neue Supermodel Cara Delevingne vor der Kamera stand.


  • Cara Delevingne: Modelt und singt (!) für das italienische Label Hogan.

    Bild 1 von 2 © PR
  • Sweet: Die Sneaker und Taschenkollektion von Hogan.

    Bild 2 von 2 © PR

Alle lieben Cara! Und so begleitet uns das 20-jährige Hype-Model zumindest auf den Plakatwänden durch das gesamte Jahr. Denn nach der Sommerkampagne für Zara TRF schnappte sich die stylische Miss Delevingne ( Linktipp: die Looks des Supermodels ) nun auch noch die Herbst/Winterkampagne für das Luxuslabel "Hogan".

Nachdem bereits die von Herzen und Pink dominierte Sommerkollektion des italienischen Labels (bereits im Handel, ab etwa 400,- Euro) in Zusammenarbeit mit der Stylistin Katie Grand sehr erfolgreich war, geht die modische Kooperation im Winter die in die zweite Runde. Und zeigt sich diesmal von der animalischen Seite. "Dieses Mal haben wir uns auf Zebramuster konzentriert", erklärt Katie, Herausgeberin des kultigen "Love" Magazins und eine der gefragtesten Stylistinnen.

Zwar bleibt Pink die bestimmende Farbe – diesmal sind die Taschen, Ballerinas, Leder-Accessoires und Sonnenbrillen der H/W 2013-Kollektion von "Katie Spade für Hogan" aber durch Zebrastreifen und Leo-Prints aufgepeppt.

Die hübsche Cara war von den Accessoires so entzückt, dass sie gleich eine Lobes-Hymne ins Netz stellte. Darin trällert die 20-Jährige den Song "I want Candy" – und beweist, dass sie durchaus auch Potential für eine Pop-Karriere hätte!

Neben dem "Topmodel du jour", Cara Delevingne (hier beim Harlem Shake ), standen auch andere Topmodels wie Doutzen Kroes oder Stephanie Seymour für die neue Werbekampagne vor der Kamera.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.