Ressort
Du befindest dich hier:

Cara: Bye bye Modelbiz

Cara Delevingne kehrt nach sieben Jahren dem Modelbusiness den Rücken, die 22-Jährige kündigte bei ihrer Model-Agentur. Und JETZT? Arbeitslos ist die Blondine nicht!

von

Cara: Bye bye Modelbiz
© Lisa Maree Williams/Getty Images

Sie zählt zur Riege der Topmodels und das mit 22 Jahren. Cara Delevingne lief für alle namhaften Designer am Catwalk, zierte hunderte Magazincover und lächte von unzähligen Werbekampagnen. Und jetzt hängt sie nach sieben Jahren ihre Modelkarrie an den Nagel. Britische Medien berichten, dass die Powerblondine ihren Vertrag mit ihrer Londoner Agentur "Storm Models" gekündigt hat. Arbeitslos ist Cara natürlich nicht.

Hello Filmbiz!

Ab sofort wird Delevingne nur mehr von ihrer US-Agentur "William Morris" vertreten, die auf Schauspiel spezialisiert ist.Die Vermutung liegt nahe, dass sich die Neo-Aktrice auf ihre Filmkarre konzentriert. Nach den Movies "Die Augen des Engels", "Margos Spuren", "Pan" spielt die Britin nun in "Suicide Squat". Die Dreharbeiten und Promotouren sind zeitaufwendig, klar also, dass Cara auf Dauer nicht alles unter einen Hut bringt. "Der Nervenkitzel bei der Schauspielerei lässt einen Charakter echt wirken. Das Modeln ist das genaue Gegenteil von echt – es wird falsch vor der Kamera.", sagte die 22-Jährige über ihre Leidenschaft zum Schauspiel. Ob sich Delevingne komplett aus dem Modelbiz zurückzieht, bezweifeln wir, aber kürzer tritt Hollywoods Next Superstar (?) auf alle Fälle.