Ressort
Du befindest dich hier:

Hör mal, wie irre gut Cara Delevingne singt!

Auf dem Soundtrack zum Luc Besson-Film "Valerian" singt Model-Schauspielerin Cara Delevingne den Song "I Feel Everything". Und das sogar richtig gut!

von

Hör mal, wie irre gut Cara Delevingne singt!
© 2017 Getty Images

Models, die sich ein zweites Standbein abseits des Laufstegs aufbauen wollen, gibt es einige. Aber nur wenige sind so vielseitig talentiert wie Cara Delevingne (24). Die Britin, die für Chanel bis Tommy Hilfiger modelt, spielte bereits in mehreren Hollywood-Filmen und Serien mit – und das nicht nur in unbedeutenden Nebenrollen, sondern sogar als Teil des Haupt-Casts.

In "Valerian and the City of a Thousand Planets", dem neue, star-gespickten Sci-Fi-Movie von Star-Regisseur Luc Besson, übernimmt Cara sogar die weibliche Hauptrolle. Und beweist dabei nicht nur ihr schauspielerisches Talent, sondern zeigt, dass sie sogar das Zeug zur Sängerin hätte!

Cara Delevingne singt – hör es dir an!

„I Feel Everything" heißt das Lied, das Delevingne zum Soundtrack beisteuerte – und das hat nicht nur das Zeug zum Hit, sondern beweist: Sie kann ja richtig fantastisch singen!

Produziert wurde der Song von Musik-Superstar Pharrell Williams ("Happy"). Mit dem hat Delevingne bereits einmal musikalisch zusammengearbeitet: Sie trällerte mit ihm im Kurzfilm „Reincarnation“ von Karl Lagerfeld.

Auf dem "Valerian"-Soundtrack befindet sich Cara in weltbester Gesellschaft: "I Feel Everything" ist zwischen Songs von Bob Marley und David Bowie platziert. „Ich kann gar nicht beschreiben, wie ich mich gefreut habe, als ich die Platte sah. Zwischen den beiden zu stehen, das fühlt sich gar nicht echt an“, sagt Delevingne gegenüber „USA Today“.