Ressort
Du befindest dich hier:

Cara Delevingne: neues YSL-Gesicht?

Sie ist bereits das Cara Delevingne den neuesten Super-Deal ein: sie wird das neue YSL -Gesicht.


  • Cara Delevingne: Das "Model 2012" wird zum neuen Gesicht von YSL.

    Bild 1 von 5 © Getty Images
  • Im letzten Jahr lief Cara Delevingne für fast alle namhaften Designer.

    Bild 2 von 5 © Getty Images

Cara Delevingne, die Britin mit den markanten Augenbrauen, hat das Zeug zur neuen Kate Moss . Bei den 'British Fashion Awards' wurde sie zum Model des Jahres gekürt, dazu unterschrieb sie Verträge mit Labels wie Chanel und DKNY .

Außerdem ist die 20-jährige aus gutem Hause (ihre Patentante ist US-Serienstar Joan Collings) eine emsige Twitter-Nutzerin. Über den Social Media-Dienst informierte sie ihre Follower auch über den neuesten Deal: "Gerade den letzten Shooting-Tag für 'YSL Cosmetics' beendet! Fühle mich wie eine Babypuppe!", zwitscherte die Schöne ( Linktipp: der Style von Cara Delevingne ).

Als neues Gesicht des Kosmetikkonzerns stellt sich Cara in eine Reihe mit anderen prominenten Schönheiten: Schauspielerin Jessica Chastain wirbt für den YSL-Duft "Manifesto" , auch die Supermodels Jourdan Dunn (22) und Sophie Dahl (35) warben für den französischen Luxuskonzern. Der Job als Gesicht eines Beauty-Labels gilt als lukrativer Olymp der Modelbranche.

Cara Delevingne: Das Gesicht des Moments

Sarah Doukas, Chefin der Agentur "Storm", bei der Cara unter Vertrag ist: "Sie hat diese Aura und dieses Charisma … darum lieben es Marken und große Magazine, mit ihr zu arbeiten."

Und nicht nur die. Auch Musik-Promis zeigen sich gerne mit der markanten Schönheit. So tauchten eben Bilder von Delevingne und Sängerin Rita Ora (22, 'R.I.P.') auf - die beiden hatten an einem Shooting von Fotograf Rankin teilgenommen. Das Bild ist eine Nahaufnahme, auf der die zwei sich mit gespitzten Lippen so nah gegenüberstehen, dass sich ihre Nasen berühren. "Ohne Worte. Von einer bösen Sch***** zur anderen. Danke Rankin … mehr wird folgen, hehehe", untertitelte Ora das Foto in einem Beitrag.