Ressort
Du befindest dich hier:

Carly Rae Jepsen: Goldig bei den MTV-EMAs

So goldig! Bei den MTV European Music Awards entzückte Sängerin Carly Rae Jepsen in einem verführerischen Metallic-Dress.


  • Carley Rae Jepsen in einem goldenen Ensemble bei den MTV EMAs.

    Bild 1 von 2 © woman.at
  • Für den Auftritt bei den MTV EMAs wählte Carley Rae Jepsen eine Robe von Johanna Johnson.

    Bild 2 von 2 © Getty Images

Was für eine Punktlandung für die "Call Me Maybe"-Sängerin: Während Moderatorin Heidi Klum mit ihrem etwas sehr ausgeschnittenen Kleid für Verwirrung sorgte, kleidete sich Carly Rae Jepsen bereits im Vorfeld der MTV EMAs zwar absolut auffällig, aber auch sehr stilsicher. Für das Voices Dinner in Frankfurt wählte sie ein hochgeschlossenes Minikleid aus goldschwarzem Metallicstoff. Passend dazu: offenes Haar und sexy geschminkte Smokey Eyes.

Carly: Metallic-Look ist Trumpf

Ihre Vorliebe für glitzernde Stoffe zeigte Carly auch beim Photocall im Frankfurter Rathaus. Hier trug sie ein blassgoldenes Kunstleder-Ensemble, das in Sachen Beineinsatz noch weniger Fragen offenließ als Outfit Nummer eins. Eine Biker-Jacke gab dem Outfit eine edgy Note. Die Ton-in-Ton-Pumps verlängerten Carlys Endlos-Beine zusätzlich. Und auch für ihren Auftritt bei den EMAs setzte Carly auf Funkelndes: eine bodenlange, sehr damenhafte Robe von Johanna Johnson .

Dafür geben wir der Sängern zu ihren zwei Sanges-Auszeichnungen bei den MTV EMAs (eine davon für den besten Song) eine dritte dazu: als eine der "Best Dressed"-Ladies des Events.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.