Ressort
Du befindest dich hier:

Cashmere Doc - erste Hilfe für Pullover

Löcher, Risse & Co in Strickwaren werden dank dem neuen Münchner Onlineservice schnellstens versorgt und geheilt.

von

Cashmere Doc
© MARTIN SAUMWEBER

Mottenlöcher, durchgewetzte Stellen, unschöne Knötchen - der Lieblingspullover kann so manche bedenkliche Symptome aufweisen - das bedeutet aber noch lange nicht, dass man sich deswegen von ihm verabschieden und er im Mistkübel landen muss. Talentierte DIY-Begeisterte legen dabei vielleicht selbst Hand an, aber wir empfehlen den Profi zu Rat zu holen: den Cashmere Doc.

Vor allem hochwertige Woll- und Kaschmirkleidungsstücke verdienen bei Bedarf eine Frischzellenkur oder den Notarzt, denn die natürlichen Materialien gewinnen George Clooney-like definitiv im Alter und werden noch anschmiegsamer und schöner.
Daher bietet der Service aus München an, kaputte Strickwaren im Sanatorium aufzunehmen oder auch ambulant zu heilen: Einfach einschicken und dem Lieblingsteil die beste Behandlung zukommen lassen, um es danach wieder im Alltag aufleben zu lassen.

Eine wirklich charmante Idee, die Katharina Malley hiermit nach einer Schneiderlehre, einem Mode-Management-Studium in Hamburg und mehreren Jobs für Luxus-Modehäuser umgesetzt hat. Und damit nicht nur zur Rettung vieler Mode-Lieblinge beiträgt, sondern ebenso der heutigen Wegwerf-Gesellschaft nachhaltig entgegen wirkt.

Thema: Bio & fair

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.