Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Retro-Armbanduhr aus den 80's wollen wir!

Die 90er sind zurück, das haben wir schon akzeptiert. Was dabei aber schon auf der Strecke bleibt, sind die 80's mit ihren grellen Styles. Doch mit der neuen Kollektion von Casio, die ihre Retro-Designs feiert, kommt das Feeling wieder!

von

casio retro edition
© BOLD/Casio

In der Mode kommt alles wieder. Wenn man sich dieses Statement aktiv vor Augen führt, dann kann all die Retro-Einflüsse in der heutigen Modewelt noch viel mehr genießen. Und die sind allgegenwärtig, denn vor allem die 1990er sind absolut wieder da. So lange sie jedoch nicht die schlimm gezupften Augenbrauen wieder mit sich bringen, ist das schon okay so. Nur bleibt dabei eine andere Epoche auf der Strecke, die mindestens genauso cool ist, auch wenn da vielleicht nicht alle zustimmen: die 1980er.

Und deshalb werden die 80's Fans gleich aufatmen, wenn sie die neue Kollektion von Casio sehen. Denn der Uhrenhersteller besinnt sich seiner alten Modelle und motzt diese mit modernen Farbkombinationen wieder auf:

casio retro edition
In Gold: Casio Retro-Uhr / (c) BOLD/Casio

Gut, strenggenommen wurde die elektronische Quatzuhr mit ihrem speziellen Design schon in den 1970er entworfen. Die Casiotron, also das erste solche Modell von Casio, stellte die Firma 1974 vor und die Uhr hatte damals schon eine Kalenderfunktion einprogrammiert. Fun Fact: Analoge, also Uhren mit Zeigern und Ziffernblatt, stellt die japanische Firma erst seit 1982 her.

Etwas eleganter: Casio Retro-Uhr / (c) BOLD/Casio

Man kann also getrost sagen, dass Casio Uhren damals schon irgendwie nerdig waren und wie die Kids der 2010er Jahre spätestens sein "Stranger Things" wissen, ist Nerdtum ziemlich cool. Die neuen Retro-Uhren gibt es deshalb im klassischen Design, aber auch mit einem etwas eleganterem Armband ausgestattet. Wir stehen ja vor allem auf jene in Silber mit der blauen Umrandung...

casio retro edition
Der Fav: Casio Retro-Uhr / (c) BOLD/Casio