Ressort
Du befindest dich hier:

In welchem Jahrhundert war dein Körper das perfekte Schönheitsideal?

Der perfekte Körper? Die perfekte Figur? Bedeutet in fast jedem Jahrzehnt etwas anderes! Fitnesstrainerin Cassey Ho regt mit ihrem Instagram-Post und ihren Photoshop-Künsten zum Nachdenken an.

von

In welchem Jahrhundert war dein Körper das perfekte Schönheitsideal?

Cassey Ho versucht mit ihrem Posting Beauty-Standards zu brechen

© iStock / blogilates

Die Body Positive-Bewegung ist super und wird immer größer, aber manchmal ist es dann doch einfacher, über Selbstliebe zu sprechen, als sie tatsächlich umzusetzen. Wenn du also nach einer kleinen Perspektive suchst, könnte dieser Post von Influencerin und Fitnesstrainerin Cassey Ho auf Instagram das Richtige für dich sein.

Wir wissen es ja eigentlich: Schönheitsstandards ändern sich ständig, und wenn man vergleicht, was den "perfekten Körper" von einem Jahrzehnt oder einer Ära zur nächsten ausmacht, sind die Unterschiede erstaunlich. In der einen Minute sind dicke Oberschenkel und ein ordentlicher Popsch begehrt, in der nächsten versuchen alle, dünn wie ein Bleistift auszusehen. Aber wenn es darauf ankommt, ist alles worum es geht, wie du dich selbst in deinem Körper fühlst - Und Fitnesstrainer Cassey Ho, die du vielleicht als Blogilates von Instagram kennst, ist hier, um es zu beweisen.
In einem Instagram-Beitrag vom 27. November teilte Ho verschiedene Fotos von sich selbst. Um den Schönheitsstandards der Geschichte zu entsprechen, photoshoppte sie sich den jeweilige Körper einfach auf ihre Hüften. Und es ist ziemlich spannend, wie unterschiedlich diese Bilder sind.

In diesem Jahr war dein Körper Schönheitsideal

Schönheitsideal 2010-2018

Große Hintern, breite Hüften, winzige Taillen und volle Lippen sind in. Dank Influencerinnen auf Instagram, die ihre Hintern gekonnt in die Kamera strecken, gibt es einen enormen Schub in der plastischen Chirurgie für Po-Implantate. (Du willst auch das perfekte #Belfie? So gehts!) Sogar Schönheitschirurgen selbst werden derzeit auf Instagram berühmt. Zwischen 2012 und 2014 steigen auch Brust-Implantate und Injektionen um ein Vielfaches.

Schönheitsdeal in den 00er Jahren

Große Brüste, flache Bäuche und Thigh-Gaps sind in. 2010 sind Brustvergrößerungen in den USA auf den Höchststand. Sie sind damals die am meisten durchgeführten kosmetischen Operationen. Victoria's Secret Engel sind das ultimative Schönheitsideal: Groß. Dünn. Ewig lange Beine und eine volle Brust.

Schönheitsideal in den Neunzigern

Hauptsache dünn - und zwar so richtig. Hervorstehende Knochen, abgemagertes Aussehen sind das, was die Laufstege und Titelseiten dieser Welt beherrscht. Es gibt sogar einen Namen dafür: "Heroin Chic."

Schönheitsideal in den Fünfziger Jahren

Ein Körper wie eine Sanduhr ist gewollt. Marilyn Monroes weiche Kurven oder Elizabeth Taylors Maße sind begehrt. Es wird mit Pillen zur Gewichtszunahme geworben. In diesem Jahrzehnt wurde der Playboy gegründet und Barbie erfunden.

Schönheitsideal in den 20er Jahren

Burschikos, androgyn und jugendlich! Eine geradlinige Figur und eine kleine Brust sind en vogue. Im Gegensatz zu dem "Gibson Girl" der viktorianischen Zeit beschließen Frauen, ihre Kurven zu verbergen, indem sie ihre Brust mit Stoffstreifen abbinden, um eine gerade Figur für Flapper-Kleider zu schaffen.

Schönheitsideal 1400-1700

Die italienische Renaissance: Vollmundig, mit rundem Bauch, großen Hüften und üppigem Busen. Gut im Futter zu stehen ist ein Zeichen für Wohlstand und Status. Nur die Armen sind dünn.

Warum behandeln wir unseren Körper wie Mode?

Warum behandeln wir unseren Körper wie Mode? Brüste sind out, große Hinter sind in? Die Realität ist, dass das Maßschneidern unserer Körper viel gefährlicher ist als die Herstellung von Kleidung. Unser Körper ist keine Fast Fashion - also behandle ihn auch nicht so.

Behandelt euren Körper mit Liebe und Respekt und erliegt nicht dem Schönheitsstandard. Lerne ihn zu lieben - denn es ist DEIN perfekter Körper - und schließlich haben wir nur einen!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .