Ressort
Du befindest dich hier:

Wir essen diesen Sommer nur eisgekühltes Müsli zum Frühstück

Ein neuer Food-Trend erobert gerade TikTok: Menschen stellen ihre Frühstücksflocken in den Tiefkühler, bevor sie Milch dazugießen ...

von

fruehstuecksflocken tiefkühler
© iStock

Auf TikTok lernt man nicht nur merkwürdige Tänze oder Beauty-Hacks, sondern auch ganz neue Arten und Weisen, total alltägliche Mahlzeiten zuzubereiten. Besonders angetan haben es den Creators allerhand Frühstücksspeisen, beziehungsweise -flocken. Da wären etwa die winzig kleinen Croissants, die man sich statt Cornflakes in die Milch schmeißt. Und natürlich die Pancake-Cereals, die diese Miniatur-Trendwelle überhaupt erst ausgelöst haben.

Und jetzt geht es den klassischen Cereals an den Kragen – oder besser gesagt: Sie kriegen ein Update! Denn laut einigen TikTok-UserInnen gibt es nichts besseres, als die Frühstücksflocken vor dem Verzehr in den Eiskasten zu legen. Also nicht die ganze Packung, sondern nur das Schälchen. Aber seht selbst:

Was diese Methode verspricht? Eine Geschmacksexplosion und außerdem noch viel mehr Knusper. Und als schöner Nebenbonus bleibt auch noch die Milch eiskalt, während man die Flocken verspeist. Klingt ziemlich super. Und risikolos! Denn selbst, wenn einem diese Variante nicht schmeckt, kann man die Cereals immer noch auftauen lassen.

Klingt vor allem im Sommer nach einem herrlich kühlen Frühstück....

Thema: Frühstück