Ressort
Du befindest dich hier:

Chanel-Auktion am 14. Juni im Wiener Dorotheum

Zum 1., zum 2. und zum 3.! Modeklassiker werden bei einer exklusiven Chanel-Auktion am 14. Juni im Wiener Dorotheum versteigert und da könnte wohl der ein oder andere Traum wahr werden.


Chanel
© Getty Images/ Andrew H. Walker

Mode ist eine echte Wertanlage - vor allem bei Accessoires und großen Namen. Und Chanel ist definitiv so ein Name!

Mit rund 160 Chanel-Kostümen, Kleidern, Hosenanzügen, Blusen, Twinsets, Accessoires, Taschen, Ketten, Gürteln und Schuhen aus der Zeit von 1989 bis 2009 bietet die Dorotheum-Auktion „Chanel“ am 14. Juni nun also sowohl Modeliebhaberinnen als auch Investment-Profis Stoff zum Träumen – und Kaufen.

Der gesamte Bestand an Chanel-Objekten gehörte einer Wiener Dame, die fast über 30 Jahre dezidierter Chanel-Fan war und das Leben der legendären Gründerin des Labels umfassend studierte. Die offerierten Modelle sind in der französischen Größe 34-40, das entspricht in etwa den deutschen Größen 32 bis 38. Zu besichtigen sind diese im Vorfeld ab 8. Juni in der Dorotheergasse 17.

Chanel-Auktion

Auktionsdatum: Dienstag, 14. Juni 2016, 14 Uhr / Besichtigung ab 8. Juni 2016
Ort: Palais Dorotheum, Dorotheergasse 17, 1010 Wien
Mehr: dorotheum.com

Chanel-Auktion im Dorotheum
Chanel-Auktion im Dorotheum

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.