Ressort
Du befindest dich hier:

Chanel Frühling/ Sommer 2017: Sieht so Karl Lagerfeld die Zukunft der Mode?

Klassische Tweed-Kostüme treffen auf schräge Kapperl: Karl Lagerfeld zeigt für die neue Chanel-Kollektion seine Interpretation für Mode und Technologie. Aber irgendwie wirkt diese eher altbacken als modern...

von

Chanel SS 2017
© 2016 Getty Images

"Das ist Technologie. Aber mit Dessous, also ist es intime Technologie!" Mit diesen Worten umschrieb Designer Karl Lagerfeld seine neue Kollektion fürs Luxuslabel Chanel. Und uns wird deswegen noch immer nicht klar, warum wir schiefe Baseball-Caps zum traditionell, aber dennoch destrukturierten Tweed-Kostüm inklusive Bling Bling und 80er-Neonfarben tragen sollten.

Technologie zeigt sich in der Kulisse - denn der Runway des Pariser Grand Palais wurde in einen Serverraum mit bunten Kabeln verwandelt und in den Accessoires, wie der "Boy Bag", in welche Lichter und leuchtende Anzeigen mit Schriftzügen wie "Hello" integriert wurden.

Dazu gab es vorrangig flaches Schuhwerk, wie die klassischen Two Tone-Pumps und immer wieder hervorblitzende Spitze - wir erinnern uns: intime Technologie...

Chanel SS 2017
Chanel SS 2017
Chanel SS 2017
Chanel SS 2017
Chanel SS 2017
Chanel SS 2017
Chanel SS 2017
  • Chanel SS 2017
    Bild 1 von 24 © 2016 Getty Images
  • Chanel SS 2017
    Bild 2 von 24 © 2016 Getty Images

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.