Ressort
Du befindest dich hier:

Chanel-Look als Halloweenkostüm?

Puppenfrisuren, schräges Make-up und überdimensional große Halsketten? Nicht Tim Burton, sondern Chanel liefert heuer den perfekten Halloween-Look!

von

Chanel-Look als Halloweenkostüm?

"Also ich verkleide mich heuer als Chanel-Model!"

© CHANEL

Ehrlich gesagt haben wir uns schon gefragt was wir anfangen sollen mit der neuen Chanel Frühjahrs/Sommerkollektion 2014. Meine Kollegin war ganz empört über die "Kunstwerke", die Karl Lagerfeld da auf der Pariser Fashion Week präsentierte. UND JETZT! Wo wir langsam alle in Halloween-Stimmung kommen und das Web nach Kostümideen durchforsten, da schoss es mir plötzlich ein wie ein Geistesblitz: Der Look von Chanel ist doch perfekt für Halloween! Erinnert ein wenig an die Figuren der gruslig, schönen Tim Burton Filme wie "Alice im Wunderland" oder "Charlie und die Schokoladenfabrik".

»Was bist du an Halloween? Chanel!!! «

Haare
Hier eignen sich am besten Perücken in Bob-Frisur. Die gibt es ganz günstig im Kostümladen oder online für ca. 20 Euro. So wie bei Chanel sieht weißblond und schwarz natürlich am besten aus, aber ich denke auch rot oder dunkelblond (Foto unten) könnte ganz gut zu unserem Chanel feat. Halloween passen! Ihr werdet auf jeden Fall viel Haarspray brauchen. Am besten Strähnchenweise die Perücke von unten durchfrisieren und besprühen bis ihr den gewünschen Look erreicht.

Augen
Besorge am besten im Kostümladen oder online Faschingsfarbe für das Gesicht in den Farben: Lila, Grün, Pink, Gelb und Schwarz. Die Augenbrauen werden zuerst komplett schwarz bemalt. Du musst dabei nicht vorsichtig vorgehen, der gesamte Look soll im Endeffekt wie ein Leo-Muster wirken, klecksen ist also erlaubt! Danach verwende einen schwarzen Eyeliner und schminke dein oberes Lid so, als würdest du einen normalen 60's-Lidstrich ziehen. Nun nach oben hin Katzenaugen schminken und das gesamte Lid schwarz ausmalen. Den Rest des Auges wie auf dem Bild zu sehen mit bunten Farbklecksen verschönern.

Teint und Lippen
Der Teint sollte unbedingt hell sein. Je heller desto besser! Am besten mit einem weißen Puder noch einmal abmattieren (glänzender Teint passt nicht). Du kannst ein wenig hellrosa Rouge auf die Backen auftragen, aber nicht übertreiben.
Die Lippen werden in Nude geschminkt. Einfach mit der Foundation das gesamte Gesicht inklusive Lippen abdecken.

Outfit
Für das Canel Halloween-Outfit eignen sich am besten Kleider mit Spitze, Pailetten, Perlen und Fransen. Je mehr es nach Puppe aussieht, desto besser. Vielleicht findet ihr auch in Omas Schrank einen alten kitschigen Blazer in Oversize! Die Kette von der Show könnt ihr ebenfalls nachbasteln: Im Bastelladen 2 Kunststoff-Kugeln und etwas stärkeren grauen Karton kaufen. Cool wäre es natürlich, wenn ihr den Karton gold oder silber ansprühen würdet. Dann einen Streifen vom Karton herunterschneiden, besprühen und an den Enden die Kugeln ankleben.

HAPPY CHALLOWEEN!