Ressort
Du befindest dich hier:

Channing Tatum: Für Aussehen dankbar

Channing Tatum ist mit seinem Aussehen voll zufrieden.


Channing Tatum: Für Aussehen dankbar

Der Schauspieler, der ab dem 16. August als Stripper in 'Magic Mike' zu sehen sein wird, hat überhaupt nichts dagegen, wenn er von seinen Mitmenschen als attraktiv bezeichnet wird. "Ich verstehe es einfach nicht, wenn Leute sagen: 'Ich wehre mich gegen mein Aussehen! Ich bin zu schön!' Meine Eltern sind sehr gutaussehende Leute und ich habe da die genetische Lotterie gewonnen", zeigt sich der 32-Jährige gegenüber 'T2' selbstbewusst. "Und ja, man bekommt wegen dieser guten Gene mehr Jobs. Aber dein Aussehen kann dich auch nicht für immer definieren. Irgendwann wird das dein Schauspiel tun."

Um seine Schauspielfähigkeiten zu verbessern, musste Tatum - der in der Vergangenheit auch im wirklichen Leben als Stripper und Model arbeitete - aber einiges tun. "Ich wollte nie Schauspieler werden und ich hatte auch keine künstlerischen Ambitionen, als ich aufwuchs. Es ist mir alles einfach in den Schoß gefallen. Mein Aussehen hat mich in diese Industrie gebracht, aber es hat acht Jahre gedauert, bis ich das mit der Schauspielerei auf die Reihe bekommen hatte."

(Bang Showbiz/red)