Ressort
Du befindest dich hier:

Charlene von Monaco: Darum zeigt sie sich ungeschminkt!

Knallrote Lippen, schwarzer Lidstrich und Fake-Wimpern: Der Signature Look der eleganten Charlène von Monaco. Warum sie sich jetzt komplett ungeschminkt zeigt!


Charlene von Monaco: Darum zeigt sie sich ungeschminkt!
© 2016 Getty Images

Sie wird ob ihrer eleganten Auftritte gerne mit Grace Kelly (†52) verglichen: Charlène von Monaco setzt auf schlichte, aber exklusive Mode, betont mit signalrotem Lippenstift, falschen Wimpern und einem starken Lidstrich ihre unterkühlte Schönheit. Charlène mit Bad Hair-Day, ohne akkurat sitzendes Make-up? Nicht denkbar.

Dass sie aber auch ganz anders kann, das bewies die schöne Blondine jetzt auf Instagram. Dort veröffentlichte sie ein Foto von sich, das sie gänzlich ungeschminkt zeigt:

Zwar war die Fürstin früher Leistungsschwimmerin und damit quasi ständig ohne Make-up unterwegs, doch seit sie mit Albert verheiratet ist, sieht man sie selten so natürlich.

Mit dem Schnappschuss wollte sich Zwillings-Mama Charlène bei ihren Helfern bedanken. Denn am vergangenen Wochenende fand in Südafrika der jährliche Schwimm-Wettbewerb „Midmar Mile“ statt. Die dort gesammelten Spenden gehen an die „Prinzessin Charlène Organisation Südafrika“, die sich dafür einsetzt, dass Kinder sowohl schwimmen als auch den richtigen Umgang mit Wasser lernen.